Presse-mitteilungen

28.09.2018: Jodeln im Volkspark – ein musikalischer Spaziergang für alle

Freiluftmusik im Angebot

Dass Jodeln für Heiterkeit sorgt, das wuss­te schon Loriot. Denn Jodeln, die­ser eigen­tüm­li­che Gesang ohne Worte, macht gute Laune und ist ein unbe­fan­ge­ner Ausdruck von Freiheit und Lebenslust. Und Jodeln war frü­her meist eine Freiluftmusik. 

Die Musikerin und Ethnomusikologin Donatella Friebe gibt am Sonnabend, den 13. Oktober um 14:30 Uhr eine Einführung für alle, die es schon immer mal aus­pro­bie­ren woll­ten und weiß aller­hand Interessantes über das Jodeln in den Alpen und auf der gan­zen Welt zu berichten.

Beim Spaziergang durch den herbst­li­chen Volkspark macht Frau Friebe mit ihren Gästen an den schöns­ten Plätzen Rast, expe­ri­men­tiert gemein­sam mit ihnen die Stimmen beim Rufen, Juchzen und Jodeln und gemein­sam las­sen sie uri­ge Melodien erklin­gen. Am Ende des Spaziergangs gibt es einen gemüt­li­chen Ausklang am Nomadenland, wet­ter­ab­hän­gig auch mit Lagerfeuer. 

Leitung des Spaziergangs: Donatella Friebe
Termin:
Sonnabend, 13. Oktober 2018
Uhrzeit: 14:30 Uhr
Ende: ca. 19:00 Uhr, ab ca. 18:00 Uhr gemüt­li­cher Ausklang am Nomadenland (Erwerben von Getränken und Snacks mög­lich)
Treffpunkt: Haupteingang Volkspark, direkt neben der Biosphäre Potsdam
Kosten: 25,00 Euro pro Person, zzgl. Eintritt Volkspark Potsdam.
Bitte mit­brin­gen: fes­te Schuhe und wet­ter­fes­te Kleidung (wir lau­fen bei jedem Wetter), Trinken, ggf. klei­ner Snack. Notenkenntnisse sind nicht erfor­der­lich.
Um Anmeldung wird gebe­ten: Anmeldung bis zum 5.10 bei: donatella.​friebe@​gmx.​de, 0331/ 23 60 29 80

crossmenu