Umweltbildung im
Grünen KlasseNzimmer

hier macht Lernen Freude!

Ob zwei Stunden Unterricht, ein gan­zer Projekttag oder Ferienprogramme — hier macht Lernen Freude! Von März bis Dezember bie­tet das Grüne Klassenzimmer Schüler*innen aller Klassenstufen ver­schie­de­ne Unterrichtsthemen an und ermög­licht ein­drucks­vol­le Naturerfahrungen direkt vor der Haustür. Unter alten Bäumen, auf der Streuobstwiese oder im Garten „Wilde Möhre” kann geforscht, ent­deckt, gestaunt und Natur in vol­len Zügen getankt werden.

Der Grüne Wagen -
ist der Treffpunkt für die Veranstaltungen im Grünen Klassenzimmer. Viele der Themen fin­den rund um den Wagen statt. Über die Wiese strom­ern, Feuer machen, Insekten beob­ach­ten — das ist hier alles mög­lich. Und wenn‘s mal in Strömen reg­net, bie­tet der Wagen Schutz für eine gan­ze Schulklasse.

Die Wilde Möhre -
ist der spa­ten­fri­sche, neue Unterrichtsort für das Grüne Klassenzimmer. Die Beete und Hochbeete war­ten auf flei­ßi­ge Hände, die lecke­ren Beeren wol­len genascht wer­den und die lan­ge Tafel lädt zum kna­ckig bun­ten Picknick ein.

Liebe Lehrer*innen,
bis zu den Sommerferien sind lei­der alle Termine ausgebucht. 

Sie kön­nen Ihre Schulklassen gern für das nächs­te Schuljahr anmel­den. Freie Termine gibt es ab dem 26.09.2022.

Für das Sommerferienprogramm für Hortgruppen vom 18. — 29.07.2022 kön­nen Sie sich jetzt anmelden. 

Hier gehts zur Anmeldung
crossmenu