Kalender

Weihnachtsgeschichten im Nomadenland

Datum/ Uhrzeit:
24.12.2022, 14:00

„Pippi plün­dert den Weihnachtsbaum“ von Astrid Lindgren
„Eine Weihnachtsgeschichte“ nach Charles Dickens
erzählt und gespielt in sei­ner eige­nen und beson­de­ren Art, vom Schauspieler Edward Scheuzger

14 Uhr „Pippi plün­dert den Weihnachtsbaum“ von Astrid Lindgren
Liebe Pippi-Langstrumpf-Freunde! Weihnachten steht vor der Tür, und wie jedes Jahr sind alle Kinder schon ganz auf­ge­regt! Die Aufregung nimmt sogar noch zu, als ein gro­ßes Plakat auf­taucht, auf dem steht, dass Pippi Langstrumpf alle Kinder zu sich ein­la­den wird. Ab 3 Jahre

15 Uhr „Eine Weihnachtsgeschichte“ nach Charles Dickens
Wer sind die mys­te­riö­sen Geister, die in der Weihnachtsnacht in die Kammer von Balthasar kom­men? Was für eine Botschaft brin­gen sie dem geld­gie­ri­gen und über­aus gei­zi­gen Mann?
Ob er wohl auf die Weihnachtsgeister hören wird? Ab 5 Jahre

Neugierig? Dann auf in das Nomadenland!

Original, rus­ti­kal und gemüt­lich ist die kir­gi­si­sche Jurte, die unter alten Eichen im Volkspark Potsdam steht. Egal ob es drau­ßen reg­net oder son­nig ist, drin­nen sitzt ihr in der beson­de­ren Atmosphäre der Jurte auf flau­schi­gen Schaffellen und lauscht den Geschichten und Märchen der Erzähler*innen.

Ort:

Nomadenland® — Die kir­gi­si­schen Jurten im Volkspark Potsdam, Eingang Remisenpark
Öffentliche Verkehrsmittel Tram 96 “Viereckremise” oder “Rote Kaserne”
Bus: Linie 697 bis Haltestelle “Rote Kaserne”

Eintritt:

pro Erzählung: Kinder 5,50 Euro, Erwachsene 7,00 Euro (zzgl. Parkeintritt)

Reservierung und weitere Infos:

Nomadenland® — Matthias Michel
info@​nomadenland.​de
www​.noma​den​land​.de/
0176 — 30 00 51 51

 

crossmenu