Kalender

Workshop — Gestalte dein kreatives Herbarium

Das Anlegen eines Herbariums ist eine Möglichkeit, sich mit Pflanzen inten­si­ver auseinanderzusetzen.
Seit Jahrhunderten wer­den sie haupt­säch­lich für wis­sen­schaft­li­che Zwecke ver­wen­det, aber auch von Botanikliebhaber*innen angelegt.
Das Herbarium ist eine Methode um Ihre Pflanzenwelten fest­zu­hal­ten. Mit den rich­ti­gen Techniken las­sen sich Pflanzen erstaun­lich gut kon­ser­vie­ren. Auch kann das Anlegen eines Herbariums viel Spaß machen. Es schärft zudem den Blick für die Unterscheidung von Pflanzen und ihre fei­nen Unterschiede und ist eine sehr schö­ne und krea­ti­ve Art, schnell vie­le Arten der hei­mi­schen Flora kennenzulernen.
In die­sem Workshop ler­nen Sie, wie man Blüten und Blätter sam­melt und presst. Anhand von Bildern und einer Kombination aus klas­si­scher Technik und Collage wer­den wir infor­ma­ti­ve und vor allem visu­ell anspre­chen­de Seiten für Ihr Herbarium gestalten.

Treffpunkt

Haupteingang

Kosten

49 Euro (inkl. Skript) zzgl. Parkeintritt

Anmeldung

Christina Lopez-Lindemann
0331 60077078, info@​lindenscapes.​com, lin​den​s​capes​.com

Über mich

Ich bin Cristina, Stadtplanerin, Urbangärtnerin und zer­ti­fi­zier­te Stadtnaturführerin aus Potsdam.
Ich möch­te Menschen unter­stüt­zen, ihre eige­ne ess­ba­re und natur­na­he Landschaft zu gestal­ten. Meine Motivation ent­springt mei­ner Überzeugung, dass die Natur uns gut tut und wir alle
Zugang zu ihr haben sollten.
Als Stadtplanerin bin ich dar­an inter­es­siert, zur Schaffung gesun­der Städte bei­zu­tra­gen. Ich bin nicht nur über­zeugt, dass wir unse­re Städte grü­ner und ess­bar machen kön­nen. Ich glau­be, dass es sogar viel ein­fa­cher ist, die Natur in unse­ren täg­li­chen Lebensraum zu inte­grie­ren, als wir den­ken und das unse­re Beteiligung als Individuen grund­le­gend ist.

crossmenu