Kalender

Märchen im Nomadenland

Datum/ Uhrzeit:
04.06.2022, 14:00

Märchen im Nomadenland — Edward Scheuzger erzählt und spielt in sei­ner beson­de­ren Art die­se fes­seln­den Geschichten.

Premiere im Nomadenland — 14 Uhr “Der Wolf und die 7 Geißlein”
Die Mutter ver­ab­schie­de­te sich von den 7 Geißlein und bat sie, nie­man­dem die Türe zu öff­nen wäh­rend sie weg war. Doch der Wolf hat­te es mit vie­len Tricks geschafft, sich Zugang ins Häuschen zu ver­schaf­fen. Ob sich die 7 Geißlein wohl alle ret­ten konnten?

Psst… klei­ne Überraschung: Zur Premiere am 04.Juni war­ten nach dem Märchen, fünf der sie­ben Geißlein, die Ziegen Bommel, Max, Ziegenhäuptling Rübezahl, Flecki und Fips zum Bestaunen vor der Jurte auf die Gäste.

15 Uhr „Mit Pippi Langstrumpf auf der Insel Taka-Tuka” nach der berühm­ten Geschichte von Astrid Lindgren
Die Eltern von Tommi und Annika sind in den Urlaub gefah­ren und haben die bei­den bei Pippi Langstrumpf gelas­sen. Zusammen erle­ben die drei ein auf­re­gen­des Ferienabenteuer, denn beim Spielen am See fin­den die Freunde eine Flaschenpost. Zu ihrer Überraschung stammt sie von Pippis Papa — Kapitän Efraim Langstrumpf. Sein Schiff, die Hoppetosse, wur­de von Seeräubern geka­pert und er selbst in die Seeräuberfestung geschleppt.
Pippis magi­sche Zauberkugel zeigt den drei Freunden den Weg. Zusammen machen sie sich mit dem Myskodil (ein Fesselballon mit Bett) auf den Weg, um Kapitän Langstrumpf aus der Seeräuberfestung zu befreien.

16 Uhr „Robin Hood”, die bekann­te Abenteuergeschichte des berühm­ten Bogenschützen, der sich für die Armen einsetzt.
England im tiefs­ten Mittelalter: Der Sheriff von Nottingham ist skrupellos.
Mit sei­nen Schergen und dem Grafen von Guisbourne, nimm­te er das arme Volk aus und tyran­ni­siert die ein­fa­chen Menschen mit allen Mitteln. Außerdem will der Sheriff ver­hin­dern, dass König Richard Löwenherz, der recht­mä­ßi­ge König, zurück­kehrt. Aber er hat nicht mit Robin Hood gerechnet …

Neugierig? Dann auf ins Nomadenland!

Original, rus­ti­kal und gemüt­lich ist die kir­gi­si­sche Jurte, die unter alten Eichen im Volkspark Potsdam steht. Egal ob es drau­ßen reg­net oder son­nig ist, drin­nen sitzt ihr in der beson­de­ren Atmosphäre der Jurte auf flau­schi­gen Schaffellen und lauscht den Geschichten und Märchen der Erzähler*innen.

Ort:

Nomadenland® — Die kir­gi­si­schen Jurten im Volkspark Potsdam, Eingang Remisenpark, in der Nähe des Abenteuerspielplatz und Baumhaus.
Öffentliche Verkehrsmittel Tram 96 “Viereckremise”
Bus: Linien 604, 609, 638, 639 und 697 bis Haltestelle “Am Golfplatz”

Eintritt:

Kinder 5,50 Euro, Erwachsene 7,00 Euro für die Erzählungen zzgl. Parkeintritt

Reservierung und weitere Infos:

Nomadenland® — Matthias Michel
info@​nomadenland.​de
www​.noma​den​land​.de/
0176 — 30 00 51 51

 

crossmenu