Presse-mitteilungen

28.02.2020: Von Potsdam bis Afrika

Märchenreise um die Welt am Wochenende im Volkspark Potsdam

Märchen aus aller Welt wer­den am Wochenende im Volkspark Potsdam prä­sen­tiert. Als ers­tes wird am Samstag, 29. Februar, um 15 Uhr Halt bei „Frau Holle” gemacht. Schauspieler Edward Scheuzger erzählt im Nomadenland, was die lie­be Sonja rich­tig und ihre gars­ti­ge Stiefschwester falsch gemacht haben. Eine Stunde spä­ter geht es wei­ter gen Süden. Bei der zwei­ten Station der Märchenreise berich­tet Edward Scheuzger um 15 Uhr, wie aus dem Hampelmann „Pinocchio” ein rich­ti­ger Junge wur­de. Am Sonntag, 1. März, wird die Tour schließ­lich fort­ge­setzt. Märchenerzählerin Bärbel Becker beglei­tet die Reiseteilnehmer ab 16 Uhr auf Märchenpfaden um die Welt. Die fan­tas­ti­sche Reise für die gan­ze Familie führt von Potsdam bis ins fer­ne Afrika.

Das Programm im Volkspark Potsdam für das Wochenende im Detail:

Sonnabend, 29. Februar 2020, ab 14:00 Uhr
Märchenstunden im Nomadenland

Am wär­men­den Kamin in der gemüt­li­chen Jurte erzählt und spielt der Schauspieler Edward Scheuzger.
14:00 Uhr „Frau Holle” nach einem Märchen der Gebrüder Grimm
Nur wenn bei Frau Holle die Bettdecken geschüt­telt wur­den, dass die Federn flo­gen, schnei­te es auf der Erde. Die lie­be Sonja half ihr dabei und wur­de dafür mit einem gol­de­nen Kleid belohnt. So ein Kleid woll­te auch ihre gars­ti­ge Stiefschwester haben.
15:00 Uhr „Pinocchio” nach einer Geschichte von Carlo Collodi
Pinocchio ist ein Hampelmann aus Holz, der genau wie ein klei­ner Junge spre­chen und gehen kann. Sein armer Vater ist stän­dig in Sorge, weil der Kleine immer nur Dummheiten im Kopf hat. Seine Unbekümmertheit ver­lei­tet ihn zu den unglaub­lichs­ten Abenteuern. Ob er es wohl ver­dient hat, von der blau­en Fee in einen rich­ti­gen Jungen ver­wan­delt zu wer­den?
Ort: Nomadenland im Remisenpark
Kosten: 5,00 Euro Kinder; 6,50 Euro Erwachsene (zuzüg­lich Parkeintritt)
Weitere Infos: Matthias Michel, 0176–30 00 51 51, www​.noma​den​land​.deinfo@​nomadenland.​de

Sonntag, 1. März 2020, 16:00 Uhr
Märchen im Nomadenland
„Auf Märchenpfaden um die Welt” für die gan­ze Familie

Von Potsdam bis Afrika führt Bärbel Becker ihre Gäste kreuz und quer durch die bun­te Welt der Märchen, ver­mit­telt Phantastisches und Lehrreiches aus den Märchen und bringt ihren Zuhörern die Kultur und Tradition der Völker näher. Dabei begeg­net den Gästen der Alte Fritz beim Gang durch die Stadt, sie wer­den auf das Schicksal der japa­ni­schen Bambusprinzessin auf­merk­sam, und erfah­ren, war­um das Meerwasser sal­zig ist und die Schmetterlinge nicht mehr sin­gen kön­nen.
Ort: Nomadenland im Remisenpark
Kosten: 5,00 Euro Kinder; 6,50 Euro Erwachsene (zuzüg­lich Parkeintritt)
Weitere Infos: Matthias Michel, 0176–30 00 51 51, www​.noma​den​land​.deinfo@​nomadenland.​de

crossmenu