Presse-mitteilungen

27.05.2019: Ein feuerspuckender Drachen beim Ritterfest

Pfingstspektakel mit mit­tel­al­ter­li­chem Markttreiben und Kinderspielen im Volkspark

Zu Pfingsten wird es im Volkspark leb­haft, bunt, his­to­risch, artis­tisch, magisch und musi­ka­lisch glei­cher­ma­ßen zuge­hen. Das belieb­te Ritterfest lädt klei­ne und gro­ße Besucher auf eine his­to­ri­sche Zeitreise ein. Vom 8. bis 10. Juni unter­hält die Crew des „History & Fantasy”-Vereins COCOLORUS Budenzauber die Besucher des 15. Ritterfestes höchst mittelalterlich.

Auf dem Spektakel mit his­to­ri­schem Markt, Ritter- und Wikingerlager wer­den über 200 Akteure täg­lich ab 10:00 Uhr ein bunt­ge­misch­tes Programm für Jung und Alt bie­ten. Die Kinder kön­nen sich auf das Theaterstück „Hans im Glück“ und ande­re Märcheninszenierungen freu­en. Mit neu­en Programmen und Tricks unter­hal­ten die „Panikkompanie“, der Zauberer „Santini“, die Akrobaten-Gruppe Flying Base, Absolventen der Akrobatenschule „Etage“, das Maskentheater „Trio Traumfang“ und das Team der ful­mi­nan­ten Feuershow „Araga Mysteria“.

Neu in die­sem Jahr ist die Lese-Bühne mit den „Vergessenen Legenden“ von Candrac von Hainrich und der Grusel-Lesung von Norman Liebold am Sonntagabend.

Auf dem Bühnenwagen des Wandertheaters und auch an lau­schi­gen Ecken im Park erklingt hand­ge­mach­te Musik mit den Mittelalter-Bands „Cocolorus Diaboli“ und „Satolstelamanderfanz“.

Auf dem gesam­ten Festgelände gibt es inter­es­san­te Aktionen, wie berit­te­ne Bogenschützen oder ziel­ge­nau­es Axtwerfen. Zu bestau­nen sind Wikingerschiffe, meh­re­re gro­ße Belagerungsmaschinen und ein gro­ßes höl­zer­nes Wasserrad, das die Schmiedehämmer einer Glückstalerschmiede antreibt. Dazu gibt es noch den Drachenhammer zu bestau­nen, eine höl­zer­ne Spieluhr. Für Kinder beson­ders inter­es­sant ist die Möglichkeit, auf einem Pony zu rei­ten. Zu Gast sind auch die Monster-Ritter „Ruprecht“ mit dem feu­er­spu­cken­den Drachen Birgon und die kampf­erprob­ten Haudegen der Schaukampfgruppe Rabenbanner. Sie wer­den dem Publikum unter­halt­sa­me Kämpfe, unter ande­rem auch mit zwei gro­ßen mit­tel­al­ter­li­chen Katapulten, vorführen.

Das Programm des Ritterfestes am kom­men­den Pfingstwochenende im Detail:

Sonnabend-Pfingstmontag, 8.–10. Juni 2019,
Sonnabend: 10:00–22:00 Uhr
Pfingstsonntag: 10:00–23:00 Uhr
Pfingstmontag: 10:00–20:00 Uhr
15. Ritterfest

Ein his­to­ri­sches Marktspektakel mit Non-Stop-Programm und über 200 Akteuren

Dabei sind unter ande­rem:
•             Monsterritter „Ruprecht“ aus Tschechien und der Drache Birgon, Ritter- und Wikingerlager, Schaukämpfe mit Rabenbanner und Schießen mit zwei Katapulten
•             altes Handwerk, Hökerer, Tavernen, Bogenschießen, Axtwurf, Armbrustschießen, his­to­ri­sche Karussells, Ponyreiten, höl­zer­nes Wasserrad mit Glückstalerschmiede, Wikingerboote, Weltneuheit: Der Drachenhammer – eine höl­zer­ne Spieluhr
•             Gaukelei mit dem Maskentheater „Trio Traumfang“
•             Kontaktjonglage mit Kelvin Kalvus und Henri Stabel
•             Cocolorus Märchenspiel mit „“Hans im Glück“ und „Rumpelstilzchen“
•             Zauberspektakel mit Santini
•             Musik mit Cocolorus Diaboli und Satolstelamanderfanz
•             Am Sonnabend und Sonntag: Große Feuershow „Araga Mysteria“.

Ort: Großer Wiesenpark
Eintritt: Erwachsene: 7,00 Euro, Kinder 7 bis 16 Jahre: 3,00 Euro, Kinder bis 6 Jahre Eintritt frei.
Weitere Infos: www​.coco​lo​rus​-dia​bo​li​.de
Veranstalter: Cocolorus Budenzauber (Brauchtumspflege Mecklenburg-Vorpommern e.V.)

Sonnabend, 8. Juni 2019, 10:00–22:00 Uhr

Theaterwagen
10:00     Das Wandertheater Cocolorus Budenzauber öff­net sei­ne Pforten
10:30     „Hans im Glück“ Premiere - Cocolorus Märchenspiel
12:00    Cocolorus Diaboli — Mittelalterband nor­disch bra­chi­al
14:00     Trio Traumfang — Walkact
15:00     Santini – Zauberei
16:30     Satolstelamanderfanz – wun­der­vol­le Musik
16:30     Trio Traumfang — Walkact
18:00     Kelvin Kalvus & Henri Stabel — „Das Ritual“ – Zwei Skalden erfül­len Wünsche
19:30     Cocolorus Diaboli — Mittelalterband nor­disch bra­chi­al
21:30    Araga Mysteria - Feuershow

Wandelbühne
11:30     Gemeinschaftsspiel – „Kinderkegeln“
13:00    Flying Base – Akrobatik
14:30     Kelvin Kalvus & Henri Stabel — „Die Schöpfung“ – Musik und Kontaktjonglage
16:00     Panikkompanie – Akrobatik und Clownerie
17:00     Flying Base — Akrobatik
18:30     Der Stuhlgang – Akrobatik
19:00     Santini – Zauberhafter Walkact
19:30     „Mitmachzirkus“ – Luft- und Bodenakrobatik und Jonglage zum Ausprobieren

Große Wiese
13:30     Satolstelamanderfanz – Postgotischer Ethnoswing
15:30 und 17:30               Katapultschießen, Kampfshow Rabenbanner

Lese-Ecke
14.45     Lesung Candrac von Hainrich „Vergessene Legenden“
17:00     Lesung Candrac von Hainrich „Vergessene Legenden“
18:30    Satolstelamanderfanz – Postgotischer Ethnoswing
21:00     Lesung Candrac von Hainrich „Vergessene Legenden“

Ritterburg
12:30    Excalibur – Mysterienspektakel
15:30     „Das Geheimnis der Drachenburg“
18:00     „Das Geheimnis der Drachenburg“
20:00    Prinzessin – Comedyshow

Pfingstsonntag, 9. Juni 2019, 10:00–23.00 Uhr

Theaterwagen
10:00     Das Wandertheater Cocolorus Budenzauber öff­net sei­ne Pforten
10:30    „Rumpelstilzchen“ – Cocolorus Märchenspiel
11:30     Santini – Zauberei
12:30     Trio Traumfang – Walkact
13:00     Cocolorus Diaboli — Mittelalterband nor­disch bra­chi­al
15:00     Jojo – Gaukelei
16:00     Trio Traumfang – Masken und Stelzentheater
17:30     Satolstelamanderfanz – wun­der­vol­le Musik
20:00    Cocolorus Diaboli — Mittelalterband nor­disch bra­chi­al
22:30    Araga Mysteria - Feuershow

Wandelbühne
10:30     Satolstelamanderfanz – wun­der­vol­le Musik
12:30     Jojo - Gaukelei
13:30     Gemeinschaftsspiel – „Wo ist mei­ne Superkeule?“
14:00     Panikkompanie – Akrobatik und Clownerie
15:30    Kelvin Kalvus mit Henri Stabel – „Die Minne“ – Über die Liebe im Hochmittelalter
16:30     Der Stuhlgang – Akrobatik
17:00     Santini – Zauberhafter Walkact
18:30     Kelvin Kalvus & Henri Stabel — „Das Ritual“ – archai­sche Romantik
19:30     „Mitmachzirkus“ – Luft- und Bodenakrobatik und Jonglage zum Ausprobieren

Große Wiese
13:00     Katapultschießen, Kampfshow Rabenbanner
14:30     Satolstelamanderfanz – wun­der­vol­le Musik
18:00     Katapultschießen, Kampfshow Rabenbanner

Lese-Ecke
12.15     Lesung Candrac von Hainrich „Vergessene Legenden“
16:30     Lesung Candrac von Hainrich „Vergessene Legenden“
18:00    Lesung Candrac von Hainrich „Vergessene Legenden“
21:00     Grusel-Lesung: Norman Liebold „Parzifal“, (ab 18 Jahre!)

Ritterburg
13:00     Excalibur – Mysterienspektakel
15:30    Das Geheimnis der Drachenburg
19:00    Dracula – blut­rüns­ti­ges Kampfspektakel

Pfingstmontag, 10. Juni 2019, 10:00–20:00 Uhr

Theaterwagen
10:00     Das Wandertheater Cocolorus Budenzauber öff­net sei­ne Pforten
11:00    „Hans im Glück“ – Cocolorus Märchenspiel
12:00     Kelvin Kalvus & Henri Stabel – „Die Schöpfung“ – gro­ße Musik und Drama
13:00     Trio Traumfang – Masken und Stelzentheater
14:30     Cocolorus Diaboli — Mittelalterband nor­disch bra­chi­al
16:00     Trio Traumfang – Walkact
16:30     Santini – Zauberei
17:30     Satolstelamanderfanz – Postgotischer Ethnoswing

Wandelbühne
11:00     Gemeinschaftsspiel – „Kinderkegeln“
12:00     Santini – Zauberhafter Walkact
13:00     Satolstelamanderfanz – Postgotischer Ethnoswing
14:00    Panikkompanie – Akrobatik und Clownerie
15:00     Gemeinschaftsspiel – „Wo ist mei­ne Superkeule?“
16:00     Kelvin Kalvus & Henri Stabel – impro­vi­sier­te Sensation mit Kugeln und epi­schen Liedern

Große Wiese
10:30     Satolstelamanderfanz – Postgotischer Ethnoswing
13:00     Katapultschießen, Kampfshow Rabenbanner    
17:00     Katapultschießen, Kampfshow Rabenbanner

Lese-Ecke
12:30     „Märenborn“ Norman Liebold – Zwei Lämmer im Wolfspelz, von Elfen und Häusern, Fisch und Schwalbe, der Jongleur
14:00     Kelvin Kalvus & Henri Stabel – Kontaktjonglage
15:30     „Märenborn“ Norman Liebold
16:30     „Märenborn“ Norman Liebold

Ritterburg
11:30    Excalibur – Mysterienspektakel
14:30    Das Geheimnis der Drachenburg
17:00    Das Geheimnis der Drachenburg
(Änderungen vor­be­hal­ten)

crossmenu