Presse-mitteilungen

26.01.2023: Schneekönigin und Schneeglöckchen

Winterliche Märchen am Wochenende im Volkspark Potsdam

An die­sem Wochenende gibt es win­ter­li­che Märchen für Familien in der kir­gi­si­schen Jurte im Volkspark Potsdam.

Der Schauspieler Edward Scheuzger spielt und erzählt am Samstag, 28. Januar, win­ter­li­che Geschichten. Um 14 Uhr gibt es „Die Schneekönigin und die bei­den Kinder“ nach dem berühm­ten Märchen von Hans Christian Andersen. Die bei­den Kinder Gerda und Kay lie­ben sich innig und spie­len oft in dem wun­der­schö­nen Rosengarten — bis die böse Schneekönigin den armen Jungen auf ihrem Schlitten ins Ewige Reich des Eises ent­führt. Gerda macht sich auf die Suche nach ihrem Freund. Ob es ihr wohl gelingt, den armen Jungen zu befreien?

Um 15 Uhr erfah­ren die Zuhörer*innen von den „Zwölf Monaten“. In dem rus­si­schen Märchen von Samuil Marschak sagt die Mutter im win­ter­li­chen Januar zu ihrer Stieftochter: „Du könn­test mal in den Wald gehen und dort Schneeglöcklein suchen. Morgen hat dei­ne Schwester Namenstag.“ Ob das Mädchen die Blume fin­det und wem sie im Wald alles begeg­net, wer­den Märchenfans hier erfahren.

Der Eintritt kos­tet pro Märchenerzählung für Kinder 5,50 Euro, für Erwachsene 7 Euro zzgl. Parkeintritt. Weitere Infos und Reservierung beim Nomadenland Potsdam, Matthias Michel, maerchen@​nomadenland.​de, www.noma​den​land​.de, 0176 — 30 00 51 51. Plätze wer­den bis 10 Minuten vor Veranstaltungsbeginn reserviert.

crossmenu