Pressemitteilungen

24.04.2019: Jodeldiplom mit frischen Kräutern

Wanderungen an die­sem Wochenende durch den Volkspark Potsdam

Ein viel­sei­ti­ges Programm bie­tet der Volkspark am kom­men­den Wochenende an. Los geht es schon am Freitagabend mit den „Märchen für Ausgewachsene“. Märchenerzählerin Silvia Ladewig vom Silbernen Zweig erzählt an die­sem Abend Geschichten, frei nach den berühm­ten Balladen von Goethe, Schiller oder Fontane.

Ein ganz beson­de­rer Termin steht am Sonnabend um 14:30 Uhr auf dem Programm: Mit Musikerin und Ethnomusikologin Donatella Friebe geht es auf einen ver­gnüg­li­chen Spaziergang, bei dem das Jodeln im Volkspark im Mittelpunkt steht. Frau Friebe gibt eine Einführung für alle, die das Jodeln aus­pro­bie­ren wol­len und wird den Teilnehmern jede Menge Interessantes über das Jodeln in den Alpen und auf der gan­zen Welt berichten.

Am Sonntag um 10 Uhr geht es mit Heilpraktikerin Susanne Hackel auf eine Kräuterwanderung durch den Volkspark, der sich ein Workshop unter dem Titel „Wilde Kräuterküche“ am und im Grünen Wagen im Remisenpark anschließt. Am Sonntagnachmittag kommt Silvia Ladewig wie­der ins Nomadenland und bringt ihre Wunderlampe mit, der sie wun­der­schö­ne Märchen und Geschichten ent­lo­cken wird. Die Märchenstunde in der Jurte beginnt um 16 Uhr.

Am Montag beginnt der sechs­tei­li­ge Kräuterkurs Frühling mit Heilpraktikerin Susanne Hackel. Sie stellt im Rahmen von klei­nen Kräuterspaziergängen ein­hei­mi­sche Heilpflanzen und ‑kräu­ter vor und pro­biert gemein­sam mit den Teilnehmern ver­schie­de­ne Anwendungen aus. Bis zum 3. Juni trifft sich die Kräuter-Gruppe jeden Montag um 18:30 Uhr im Grünen Wagen.

Das Programm im Volkspark Potsdam am kom­men­den Wochenende im Detail:

Freitag, 26. April 2019, 20:00 Uhr
Silvia Ladewig vom Silbernen Zweig erzählt Märchen für Ausgewachsene
Die Bürgschaft – Bekannte Balladen als span­nen­de Geschichten wiederentdeckt

Die berühm­ten Balladen von Goethe, Schiller oder Fontane muss­ten vie­le aus­wen­dig ler­nen. Doch neben aller Schönheit der Sprache erzäh­len die­se Balladen vor allem span­nen­de Geschichten. Ob “Die Bürgschaft”, “Der Handschuh” oder “Der Zauberlehrling” — kei­ne die­ser schick­sals­haf­ten Geschichten lässt uns unbe­rührt.
Silvia Ladewig erzählt die Balladen mit über­ra­schen­den Neudeutungen.
Ort: Nomadenland im Remisenpark
Kosten: 11,00 Euro Erwachsene; 8,00 Euro ermä­ßigt (inkl. Parkeintritt und einem Becher Tee vom Rauchsamowar).
Reservierung und wei­te­re Infos: Matthias Michel (Nomadenland), Tel.: 0176 — 30 00 51 51 oder E‑Mail: info@​nomadenland.​de, Internet: www​.noma​den​land​.de 

Sonnabend, 27. April 2019, 14:30–16:00 Uhr
Jodeln im Volkspark

Jodeln, die­ser eigen­tüm­li­che Gesang ohne Worte, macht gute Laune und ist ein unbe­fan­ge­ner Ausdruck von Freiheit und Lebenslust. Musikerin und Ethnomusikologin Donatella Friebe gibt eine Einführung für alle, die das Jodeln immer schon mal aus­pro­bie­ren woll­ten und weiß jede Menge Interessantes über das Jodeln in den Alpen und auf der gan­zen Welt zu berich­ten.
Beim Spaziergang durch den früh­lings­haf­ten Volkspark geht es zu den schöns­ten Plätzen, wo die Teilnehmer mit ihren Stimmen beim Rufen, Juchzen und Jodeln expe­ri­men­tie­ren kön­nen. Gemütlicher Ausklang am Nomadenland (ca. ab 18 Uhr), wet­ter­ab­hän­gig even­tu­ell auch mit Lagerfeuer.
Um Anmeldung wird gebe­ten: donatella.​friebe@​gmx.​de
Ort: Zeltpunkt Montelino im Volkspark Potsdam
Veranstalter: Circus Montelino e.V.

Sonntag, 28. April 2019, 10:00–13:00 Uhr
“Kräuterwanderung mit Workshop — Wilde Kräuterküche“

Die Potsdamer Heilpraktikerin Susanne Hackel lädt wie­der zu Kräuterwanderungen durch den Volkspark ein. Gemeinsam mit ihr gilt es die vie­len bekann­ten und unbe­kann­ten Kräuter am Wegesrand zu ent­de­cken und mehr über ihre Geheimnisse und Heilkräfte zu erfah­ren. Zunächst star­tet die Gruppe mit einem Kräuterspaziergang durch den Volkspark. Im Anschluss berei­ten die Teilnehmer aus den gesam­mel­ten Wildkräutern gesun­de Köstlichkeiten für den gemein­sa­men Verzehr her.
Treffpunkt: Grüner Wagen im Remisenpark
Wanderung und Workshop: 39,00 Euro zzgl. Parkeintritt
Weitere Infos und Anmeldung: Anmeldung erbe­ten unter gartenpiratenpdm@​gmail.​com oder 0331 58 51 736. 

Sonntag, 28. April 2019, 16:00 Uhr (Einlass: 15:45 Uhr)
Die geheim­nis­vol­le Wunderlampe schenkt Märchen her — wenn man den rich­ti­gen Spruch weiß
Kinderprogramm mit Silvia Ladewig vom Silbernen Zweig

Es gibt vie­le magi­sche Dinge auf der Welt, die meis­ten ver­bor­gen an gehei­men Orten. Doch eines die­ser Wunderdinge ist bis nach Potsdam gelangt und ist im Besitz der Märchenerzählerin Silvia Ladewig: die Wunderlampe. Aber was die wenigs­ten wis­sen: Die Wunderlampe schenkt kost­ba­re Märchen her — wenn man den rich­ti­gen Zauberspruch dazu weiß.
Ort: Nomadenland im Remisenpark
Kosten: 4,00 Euro Kinder; 6,00 Euro Erwachsene (zuzüg­lich Parkeintritt)
Weitere Infos: Matthias Michel, 0176–30 00 51 51, www​.noma​den​land​.de, info@​nomadenland.​de 

Montag, 29. April 2019, 18:30 Uhr
Start Kräuterkurs Frühling

Die Kräuterwerkstatt packt Ihren Koffer und zieht raus auf die Wiese, denn hier ist ein­fach der schöns­te Platz für einen Kräuterkurs.
Die Heilpraktikerin Susanne Hackel stellt im Rahmen von klei­nen Kräuterspaziergängen ein­hei­mi­sche Heilpflanzen und ‑kräu­ter vor, und pro­biert anschlie­ßend mit den Teilnehmern Rezepte für Kräuterelixiere, oder eige­ne Teekreationen aus.
Kosten für 6 Termine: 100,00 Euro inkl. Material
Kurstermine: 29.04., 06.05., 13.05., 20.05., 27.05., 03.06.2019
Weitere Infos und Anmeldung: Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, daher wird um eine vor­he­ri­ge Anmeldung bei der Heilpraktikerin Susanne Hackel gebe­ten.
Kontakt: info@​susannehackel.​de oder 0331 58 51 736 Weitere Informationen unter: www​.susan​ne​ha​ckel​.de

crossmenu