Pressemitteilungen

23.11.2023: Unwetterbedingte Sperrungen im Volkspark Potsdam

Bereiche mit Altbaumbeständen wer­den vom 23. bis 24.11.2023 wegen Unwetterwarnung gesperrt

Aufgrund einer amt­li­chen Warnung des Deutschen Wetterdienstes vor star­ken Sturmböen in Potsdam wer­den im Volkspark Potsdam Bereiche mit Altbaumbeständen zur Vermeidung von Personenschäden von Donnerstag, 23. November, 12 Uhr, bis vor­aus­sicht­lich Freitagvormittag, 24. November, vor­sorg­lich gesperrt.

Diese Maßnahme betrifft den Waldpark im Osten des Volksparks sowie den alt­baum­be­stan­de­nen Teil des Remisenparks im nörd­lichs­ten Bereich der Grünanlage. Das Betreten der übri­gen Parkflächen und damit auch eine Durchquerung der Anlage sind wei­ter­hin mög­lich. Besucher*innen wer­den für die Dauer der Unwetterwarnung jedoch um erhöh­te Achtsamkeit gebeten.

Nach Beruhigung der Wetterlage wer­den die ent­spre­chen­den Bereiche im Volkspark am mor­gi­gen Vormittag auf etwa­ige Schäden kon­trol­liert. Erst danach erfolgt die erneu­te Öffnung des Wald- und Remisenparks.

Über die Sperrungen wird vor Ort mit ent­spre­chen­den Aushängen hingewiesen.

crossmenu