Pressemitteilungen

19.07.2019: 100 Prozent Erstattung für Feuerwerkersinfonie

Besucher des 2. Veranstaltungstages müs­sen Tickets einsenden

Der Volkspark Potsdam gewährt den Besuchern des 2. Veranstaltungstages der Feuerwerkersinfonie eine kom­plet­te Rückerstattung des Ticketpreises.

Grundsätzlich gilt das Prinzip:
Dort, wo das Ticket erwor­ben wur­de, erfolgt auch die Rückerstattung.

Für online erwor­be­ne Tickets bedeu­tet dies, dass die Gäste den Ticketpreis auto­ma­ti­siert erstat­tet bekom­men. Die tech­ni­schen Voraussetzungen sind dort geschaf­fen wor­den, so dass die­se Vorgänge ab 22.07.2019 gestar­tet werden.

Alle Gäste, die ein Kombiticket erwor­ben haben, erhal­ten 50% des Ticketpreises erstat­tet. Kombiticketbesitzer müs­sen sich bit­te bei reser­vix mel­den. Auch die in einer Vorverkaufsstelle erwor­be­nen Kombitickets sind direkt bei reser­vix zur Rückerstattung ein­zu­rei­chen. Die Kunden kön­nen sich unter rueckabwicklung@​reservix.​de mel­den. Dort wird ein Foto oder die Buchungsnummer des Tickets, Vorname und Nachname sowie eine Bankverbindung benö­tigt. Die o.g. Mailadresse kann bis zum 30.09.2019 für die Anmeldung zur Rückerstattung genutzt werden.

Besucher der Feuerwerkersinfonie, die ihr Ticket in einer Vorverkaufsstelle erwor­ben haben, mel­den sich bit­te dort für die Rückerstattung.

Gäste, die sich am Veranstaltungstag an der Abendkasse ein Ticket bzw. ihr Ticket direkt bei der ProPotsdam oder im Volkspark gekauft haben, mel­den sich bit­te bis zum 30. September 2019 beim Veranstalter unter Einsendung ihres Originaltickets sowie eines schrift­lich aus­ge­füll­ten Formulars unter dem Stichwort „Feuerwerkersinfonie 2019” per Post. Das Formular ist ab 22.07.2019 auf der Homepage des Volksparks www​.volks​park​-pots​dam​.de sowie der Feuerwerkersinfonie www​.feu​er​wer​ker​sin​fo​nie​.de ver­füg­bar. Die Rückerstattung soll zeit­nah, spä­tes­tens aber bis zum 15.10.2019 erfolgen.

crossmenu