Pressemitteilungen

19.04.2024: Saisonauftakt mit Pauken und Trompeten

Saisonauftakt, Ritterfest, Kindertrödelmarkt, Natur pur Sport-Events im Mai im Volkspark Potsdam

Die kal­ten Wintertage sind fast ver­ges­sen, immer häu­fi­ger und vor allem län­ger zeigt sich die Sonne, die Natur blüht um die Wette und am Horizont in der Ferne kann man den Sommer bereits erah­nen. Im Mai zeigt sich der Frühling von sei­ner schöns­ten Seite und im Volkspark Potsdam dür­fen sich die Besucher*innen auf die ers­ten gro­ßen Veranstaltungshighlights und zahl­rei­che Aktionen rund um Mutter Natur freuen.

Am 1. Mai 2024 fei­ern die Musiker*innen des SG Fanfarenzug Potsdam e.V. ihren Saisonauftakt im Volkspark Potsdam mit einem musi­ka­li­schen Familienfest. Die Fans erwar­tet ab 15:00 Uhr ein bun­tes musi­ka­li­sches Programm mit ver­schie­de­nen Gastvereinen und der ein oder ande­ren Überraschung.

Auf eine bezau­bern­de Zeitreise ins Mittelalter geht es beim 18. Ritterfest vom 18. bis 20. Mai 2024 im Großen Wiesenpark. Dann durch­strei­fen wie­der tap­fe­re Rittersleute in schim­mern­den Rüstungen den Volkspark Potsdam, prä­sen­tie­ren spit­ze Lanzen, ras­seln­de Kettenhemden sowie beein­dru­cken­de Schwerter und lie­fern sich spek­ta­ku­lä­re Kämpfe. Für all die­je­ni­gen, die in die mit­tel­al­ter­li­che Atmosphäre ein­tau­chen möch­ten, bie­tet der his­to­ri­sche Markt ein bun­tes Spektakel mit Theateraufführungen, mär­chen­haf­ten Spielen, Gaukelei und mit­rei­ßen­der Live-Musik.

Der ers­te Kindertrödelmarkt im Volkspark Potsdam öff­net am 25. Mai 2024 von 10:00 bis 16:00 Uhr das ers­te Mal sei­ne Tore für geschäf­ti­ge Händler*innen und cle­ve­re Schnäppchenjäger*innen. An bis zu 120 Ständen, vom Haupteingang bis zum Wallkreuz, fin­det man alles rund ums Kind: Lieblingsklamotten, Gummistiefel, Sportschuhe und Bücher, Brettspiele, Rollschuhe, Fahrräder und ‑sit­ze. Und die­je­ni­gen, die eine Pause vom Stöbern benö­ti­gen, kön­nen es sich bei den kuli­na­ri­schen Ständen gut gehen las­sen und entspannen.

Wer im Mai die Natur erkun­den und erfor­schen will, soll­te sich fol­gen­de Termine im Volkspark Potsdam im Kalender ein­tra­gen: Am 4. Mai 2024 lädt der NABU Bornstedt zu einer Radtour zu Vogelsängen ein. Bei der Grünen Pause am Grünen Wagen ste­hen am 5. Mai 2024 flei­ßi­ge Bienchen im Mittelpunkt. Heilpraktikerin Susanne Hackel ver­rät bei ihrer Kräutertour am 23. Mai 2024, wel­che Heilkraft Bäume haben und, dass die Riesen unter den Heilpflanzen nicht nur Blasenentzündungen, son­dern auch Fieber und sogar Liebeskummer lin­dern kön­nen. Blühpflanzen im Remisenpark kön­nen dage­gen am 24. Mai 2024 bei einer Führung des NABU Bornstedt bewun­dert wer­den. Ebenfalls im Remisenpark, genau­er gesagt am Grünen Wagen, fin­det am 25. Mai 2024 der Tagesworkshop Wild.Kraut.Potsdam statt. Die Kräuterpädagoginnen Maria Czechowski und Claudia Zesche zei­gen dabei, wie man Wildkräuter der Saison bestimmt, sam­melt und verarbeitet.

An der fri­schen Luft kann man im Volkspark Potsdam nicht nur musi­zie­ren, tan­zen, shop­pen und ler­nen, son­dern eben­so wun­der­bar Sport trei­ben – allein oder in der Gruppe. Wer sich erst ein­mal aus­pro­bie­ren möch­te, hat beim Schnupperkurs Beachvolleyball für Kids ab 11. Mai 2024 Gelegenheit dazu. Kraft und Können kann man dafür am 4. Mai 2024 beim 21. Potsdamer Bouldercup unter Beweis stel­len. Der Kletterwettbewerb des Deutschen Alpenvereins, Sektion Potsdam, fin­det am Kletterterminal statt und rich­tet sich vor­ran­gig an Kinder und Jugendliche. Beim tra­di­tio­nel­len ProPotsdam Frauenlauf am 5. Mai 2024 ste­hen wie­der drei Distanzen zur Auswahl: 400 Meter für „Bambinis“, 5 Kilometer zum Laufen, Walken oder mit dem Kinderwagen sowie 10 Kilometer für alle, die nicht genug von der traum­haf­ten Frühlingskulisse im Volkspark Potsdam bekom­men können.

Alle Termindetails für den Mai 2024 im Volkspark Potsdam

Mittwoch, 1. Mai 2024, 15:00 Uhr

Saisonauftakt mit dem Fanfarenzug Potsdam e.V.

Sie sind die Ehrenbotschafter für Potsdam und machen Musik mit Leidenschaft. Die Musiker*innen des SG Fanfarenzug Potsdam e.V. star­ten am 1. Mai mit einem musi­ka­li­schen Familienfest in ihre kom­men­de Saison 2024. Der Volkspark Potsdam bie­tet die per­fek­te Kulisse für so ein groß­ar­ti­ges Musikfest im Grünen.

Die Besucher*innen erwar­tet ein bun­tes musi­ka­li­sches Programm mit ver­schie­de­nen Gastvereinen und der ein oder ande­ren Überraschung. So wer­den neben dem SG Fanfarenzug Potsdam e.V. und des­sen Nachwuchs unter ande­rem das Jugendblasorchester Kleinmachnow, die Cheerleader des PCV Potsdamer Panthers e.V. und der Spielmannszug Neuseddin erwar­tet. Darüber hin­aus wird es noch ein groß­ar­ti­ges Spielangebot für Kinder geben. Natürlich wird auch für das leib­li­che Wohl aller Gäste gesorgt. Alle Musikfreund*innen und Fans sind herz­lich ein­ge­la­den, dabei zu sein.

Der Eintritt ist frei, der regu­lä­re Parkeintritt für den Volkspark Potsdam fällt beim Betreten des Veranstaltungsgeländes an.

Ort: Veranstaltungswall

Eintritt: Parkeintritt

Samstag, 4. Mai 2024, 9:00 Uhr

Radtour zu Vogelgesängen

Mit dem Drahtesel zum Vogelkonzert – im Frühling ist die Luft erfüllt von den Liebesliedern der Singvögel. Der NABU Bornstedt lädt zu einer Radtour durch das Schutzgebiet “Heldbockeichen” im Remisenpark bis zum Fahrländer See ein, den Klängen der lie­bes­tol­len Vögel lau­schen inklu­si­ve. Ornithologe Manfred Pohl hilft dabei, die Arten am Gesang zu unter­schei­den und erläu­tert deren Lebensweise.

Es kön­nen maxi­mal 15 Personen teil­neh­men, eine Anmeldung ist erfor­der­lich. Fernglas und Fahrrad sind bit­te mit­zu­brin­gen. Die Führung ist kos­ten­frei, über eine Spende in selbst­ge­wähl­ter Höhe zuguns­ten von Naturschutzprojekten freut sich der NABU Bornstedt.

Veranstalter: NABU Bornstedt

Treffpunkt und Tour: Vom Nomadenland im Remisenpark zum Fahrländer See

Eintritt: Parkeintritt

Anmeldung: www​.nabu​-born​stedt​.de

Samstag, 4. Mai 2024, 11:00 Uhr

21. Potsdamer Bouldercup

DAV — Boulder Cup

Der tra­di­tio­nel­le Kletterwettbewerb vor­ran­gig für Kinder und Jugendliche am Kletterterminal im Volkspark Potsdam: Gebouldert wird in den Altersklassen 7 bis 8 Jahre, 9 bis 10 Jahre, 11 bis 13 Jahre, 14 bis 16 Jahre, 17 bis 39 Jahre und 40+, jeweils m/w. Die drei Erstplatzierten jeder Kategorie erhal­ten eine Urkunde und einen Sachpreis. Gebouldert wird in 15 Schwierigkeitsgraden von fb easy bis fb 7a.

Startgeld: 5,00 € (DAV Potsdam frei), mit Voranmeldung 4,00 €, Anmeldung ab 10:00 Uhr

Ort: Kletterterminal

Anmeldung und Information: Bouldercup@​dav-​potsdam.​de, www​.dav​-pots​dam​.de

Samstag, 4., 11., 18. und 25. Mai 2024, 14:00 – 16:00 Uhr

Märchen im Nomadenland

Der Schauspieler Edward Scheuzger erzählt und spielt „Rotkäppchen“ frei nach den Gebrüdern Grimm und „Die klei­ne Meerjungfrau“ nach einem Märchen von Hans Christian Andersen.

14:00 Uhr „Rotkäppchen”

Ein tap­fe­res Mädchen mit einer roten Kappe, ein Jäger, eine Großmutter und ein Wolf, das sind die Protagonisten eines der berühm­tes­ten Märchen.

15:00 Uhr „Die klei­ne Meerjungfrau“ nach einem Märchen von Hans Christian Andersen

Im Königreich der Meere leb­te einst die klei­ne Meerjungfrau. Ihr größ­ter Wunsch war es, mit einem Prinzen, den sie bei einem Schiffsunglück geret­tet hat­te, in der Welt der Menschen zu leben. Um ihren Traum wahr zu machen, war sie zu allem bereit.

Ort: Nomadenland® — Die kir­gi­si­schen Jurten im Volkspark Potsdam, Eingang Remisenpark

Öffentliche Verkehrsmittel: Tram 96 Haltestelle „Erich-Arendt-Str.“ oder „Rote Kaserne“

Bus Linie 604 bis Haltestelle „Rote Kaserne“ oder die Linien 639 und 697 bis Haltestelle “Am Golfplatz”

Eintritt: 6,50 € Kinder, 8,00 € Erwachsene (zzgl. Parkeintritt), Anmeldung vor­ab notwendig

Weitere Informationen: Matthias Michel, Nomadenland®, 0176 — 30 00 51 51, info@​nomadenland.​de, www​.noma​den​land​.de

Samstag, 4. Mai 2024, 14:00 Uhr

Workshop Beetgestaltung

Möchtet Ihr im Garten oder auf dem Balkon eine Lebensinsel für Schmetterlinge, Wildbienen und Vögel schaf­fen, seid aber unsi­cher, wel­che Pflanzen mit­ein­an­der har­mo­nie­ren und wie man sie am bes­ten kom­bi­niert? In die­sem halb­tä­gi­gen Workshop lernt man, wie man einen Pflanzplan für das eige­ne Beet erstellt, der per­fekt zu einem natur­na­hen Garten oder Balkon passt. Cristina Lindemann zeigt, wie man auf weni­gen Quadratmetern ver­schie­de­ne Wildstauden geschickt kom­bi­nie­ren kann. Außerdem erfährt man, wel­che Pflanzen man aus­wäh­len soll­te, um einen attrak­ti­ven und dyna­mi­schen Lebensraum zu gestal­ten, der das gan­ze Jahr über Farben und Interesse bie­tet. Gleichzeitig wird er eine wert­vol­le Nahrungsquelle für unse­re hei­mi­schen Insekten sein. Am Ende des Workshops hat man einen selbst aus­ge­ar­bei­te­ten Plan mit Pflanzen- und Materialienliste, um sofort im eige­nen Garten, auf der Terrasse oder dem Balkon los­le­gen zu können!

Cristina Lindemann, M.Sc. Architektur und Städtebau, ist Urbangärtnerin, Mutter eines drei­jäh­ri­gen Sohnes, zer­ti­fi­zier­te Naturgartenplanerin und Expertin für grü­ne Städte in Potsdam. Sie unter­stützt Naturliebhaber*innen in ganz Deutschland dar­in, ess­ba­re und natur­na­he Landschaften zu gestalten.

Anmeldung: Cristina Lindemann, Lindenscapes, info@​lindenscapes.​com, lin​den​s​capes​.com

Kosten: 49,00 € zzgl. Parkeintritt (inkl. Skript und Vorlage)

Treffpunkt: Haupteingang

Sonntag, 5. Mai 2024, 10:00 Uhr

ProPotsdam Frauenlauf

Seid mit dabei beim 21. Potsdamer Frauenlauf, denn hier zäh­len nicht nur die Leistung, son­dern der Spaß und das Dabeisein!

Für die Läufer*innen ste­hen drei Distanzen zur Wahl:

400 m — Bambinilauf

An der kür­zes­ten Strecke dür­fen alle Kinder (Mädchen und Jungen) bis zu einem Alter von 10 Jahren teil­neh­men. Die Strecke führt ein­mal um den Veranstaltungswall im Volkspark Potsdam. Eine Anmeldung ist vor­ab nicht notwendig.

5 km — Laufen, Walking & Kinderwagenlauf

Über die 5 km gibt es ver­schie­de­ne Kategorien. Die Strecke kann gelau­fen und gewalkt wer­den sowie auch zusam­men mit einem Kinderwagen absol­viert werden.

10 km — Laufen

Die längs­te ange­bo­te­ne Strecke sind 10 km. Auch hier steht nicht der Leistungsgedanke im Vordergrund, sodass es auch kein Zeitlimit gibt und alle Frauen sich an der Strecke pro­bie­ren können.

Weitere Informationen und Anmeldung: https://​pots​da​mer​-lauf​club​.de/​l​a​e​u​f​e​/​f​r​a​u​e​n​l​auf

Sonntag, 5. Mai 2024, 14:00 Uhr

Grüne Pause — Guck mal, die­se Biene da…

Heute dreht sich alles um die klei­nen, flei­ßi­gen Pollensammler – die Bienen. Ihr könnt erfah­ren, was Bienen für ihr Wohlergehen benö­ti­gen, was der Unterschied zwi­schen einer Wildbiene und einer Honigbiene ist und wer ganz mutig ist, kann sogar einen Blick in einen Bienenstock wer­fen. Daneben kön­nen ver­schie­de­ne Honigsorten getes­tet wer­den und natür­lich gibt es auch wie­der etwas zu rät­seln und zu basteln.

Treffpunkt: Grüner Wagen/ Remisenpark

Eintritt: Parkeintritt zzgl. Materialkostenbeitrag

Präsentiert von den Potsdamer Neuesten Nachrichten

Samstag, 11. Mai 2024, 11:00 Uhr

Schnupperkurs Beachvolleyball für Kids

Habt Ihr Lust in die Sportart Beachvolleyball hin­ein­zu­schnup­pern und mit einem rich­ti­gen Trainer die ers­ten Bälle zu üben?

Dann seid dabei, wenn der Potsdamer VC 91 e. V. auf den neu­en Spielfeldern im Großen Wiesenpark einen Schnupperkurs für Kinder im Alter von 6 bis 14 Jahren anbie­tet. Die Höhe der Netze ist ver­stell­bar, so dass alle gut dar­über spie­len können.

Treffpunkt: Großer Wiesenpark, an den neu­en Spielfeldern

Anmeldung und wei­te­re Informationen: pvcbeachvolleyball@​gmail.​com

Samstag, 18. Mai 2024, 10:00 – 22:00 Uhr

Sonntag, 19. Mai 2024, 10:00 – 22:00 Uhr

Montag, 20. Mai 2024, 10:00 – 19:00 Uhr

18. Ritterfest

Auf geht’s zu einer bezau­bern­den Zeitreise ins Mittelalter – zu Pfingsten durch­strei­fen tap­fe­re Rittersleute in schim­mern­den Rüstungen den Volkspark Potsdam, prä­sen­tie­ren spit­ze Lanzen, ras­seln­de Kettenhemden sowie beein­dru­cken­de Schwerter und lie­fern sich spek­ta­ku­lä­re Kämpfe.

Für all die­je­ni­gen, die in die mit­tel­al­ter­li­che Atmosphäre ein­tau­chen möch­ten, bie­tet der his­to­ri­sche Markt ein bun­tes Spektakel mit Theateraufführungen, mär­chen­haf­ten Spielen, Gaukelei und mit­rei­ßen­der Live-Musik. Lasst Euch von die­sem ein­zig­ar­ti­gen Erlebnis verzaubern!

Ort: Großer Wiesenpark

Eintritt: 8,00 € Erwachsene, 3,00 € Kinder (7 – 16 Jahre), bis 6 Jahre frei­er Eintritt

Weitere Informationen:  www​.coco​lo​rus​-dia​bo​li​.de

Donnerstag, 23. Mai 2024, 18:00 Uhr

Kräutertour — Heilkraft der Bäume

Bäume sind die Riesen unter den Heilpflanzen. Sie schen­ken im Sommer Schatten und im Herbst bun­te Blätter zum Staunen. Doch sie kön­nen noch viel mehr. Sie lin­dern Blasenentzündungen, Herzbeschwerden, Fieber oder sogar Liebeskummer. Für vie­les ist ein Baum gewach­sen! Welche Bäume für Heilanwendungen geeig­net sind, ein­fa­che (und wir­kungs­vol­le) Rezepturen und Geschichten erfahrt ihr bei die­ser Kräutertour.

An die­sem Frühlingstag erwar­ten Euch wert­vol­le Basics der Baum-Apotheke, wel­che Pflanzenteile von Bäumen und Sträuchern man sam­meln kann, wie die­se rich­tig auf­be­wahrt wer­den, bewähr­te (Heil-)Anwendungen mit Blättern und Blüten, die jetzt zu fin­den sind, sowie Rezepturen für Herzbeschwerden, Fieber und Liebeskummer.

Zum Abschluss die­ser Tour stel­len wir ein Baum-Elixier her. Dafür ist ein klei­nes (200 ml) sau­be­res Schraubglas mitzubringen.

Anmeldung: Susanne Hackel, Kräuterwerkstatt & mehr, info@​susannehackel.​de, susan​ne​ha​ckel​.de

Kosten: 28,00 € zzgl. Parkeintritt

Treffpunkt: Haupteingang

Freitag, 24. Mai 2024, 17:00 Uhr

Blühpflanzen im Remisenpark

Wandern durchs Blütenmeer — die Streuobstwiese im Remisenpark steht nicht ohne Grund unter Schutz. Im Mai blüht die­se Naturschutzfläche in vol­ler Pracht. Pflanzen- und NATURA-2000-Experte Christoph Buhr hilft, bota­ni­sche Raritäten auf­zu­spü­ren und erläu­tert deren Besonderheiten und Ansprüche an Lebensraum und Pflege.

Veranstalter: NABU Bornstedt

Treffpunkt: Nomadenland im Remisenpark / Volkspark Potsdam

Eintritt: Parkeintritt. Die Führung ist kos­ten­frei. Eine Spende in selbst­ge­wähl­ter Höhe für Naturschutzprojekte ist willkommen.

Anmeldung: Die Gruppengröße ist auf 20 Personen begrenzt. Eine Anmeldung ist erfor­der­lich, www​.nabu​-born​stedt​.de.

Samstag, 25. Mai 2024, 10:00 Uhr

Wild.Kraut.Potsdam — Tagesworkshop

Gemeinsam strei­fen wir durch die Natur, um ess­ba­re Kräuter und Bäume genau­er unter die Lupe zu neh­men. Lernt Schritt für Schritt ess­ba­re Wildpflanzen der Saison zu bestim­men sowie die wich­tigs­ten Tipps und Tricks zum Sammeln und Verarbeiten. Aus den fri­schen Kräutern berei­ten wir zusam­men ein köst­li­ches Mittagsmenü zu.

Beim anschlie­ßen­den Workshop wird das erlern­te Kräuterwissen direkt anwen­det. Dabei stel­len wir eige­ne Produkte für die Hausapotheke und natür­li­che Pflege her.

Durch den Tag beglei­ten die Kräuterpädagoginnen Maria Czechowski und Claudia Zesche.

Anmeldung: Claudia Zesche, hallo@​herbal-​hunter.​de, her​bal​-hun​ter​.de

Kosten: 149,00 € inkl. Material, zzgl. Parkeintritt

Treffpunkt: Grüner Wagen/Remisenpark

Samstag, 25. Mai 2024, 10:00 Uhr

Kindertrödelmarkt

Stöbern, Feilschen, Handeln! Das bun­te Freiluft-Kaufhaus im Volkspark Potsdam öff­net sei­ne Tore für über­füll­te Kleiderschränke! In die­sem Jahr haben Kindertrödelmarkt-Fans die Gelegenheit, an drei Samstagen nach Herzenslust zu kau­fen und zu verkaufen.

An bis zu 120 Ständen, vom Haupteingang bis zum Wallkreuz, fin­det Ihr alles rund ums Kind: von Lieblingsklamotten über Gummistiefel, Lackschuhe und Kinderbücher bis hin zu Kinderspielen, Rollschuhen, Kinderfahrrädern, Fahrradsitzen oder CDs.

Einfach vor­bei­kom­men, stö­bern und neue Lieblingssachen entdecken!

Und für die­je­ni­gen, die eine Pause vom Stöbern benö­ti­gen, laden zahl­rei­che Stände dazu ein, es sich kuli­na­risch gut gehen zu las­sen und zu entspannen.

An alle flei­ßi­gen Verkäufer*innen: Getrödelt wird am 25. Mai, 6. Juli und 24. August. Die Anmeldung für einen Stand ist 10 Wochen vor dem Trödeltermin aus­schließ­lich über unse­re Homepage mög­lich. Die Anmeldung für den 25. Mai ist nicht mehr mög­lich, alle Stände sind bereits ausgebucht.

Die Standgebühr beträgt 30,00 Euro, jede*r Teilnehmende erhält einen über­dach­ten Markstand (Breite 3 m), eine Bierbank und seit­lich des Standes eine Präsentationsfläche mit 2 Metern Breite. Der Aufbau ist ab 8:30 Uhr möglich.

Eintritt: Parkeintritt

In Kooperation mit der Biosphäre Potsdam

Freitag, 31. Mai 2024, 19:30 Uhr

Märchen am Samowar für Ausgewachsene

“Die Heimholung der Sonnenkatze” und ande­re Märchen von und mit den eigen­wil­li­gen Vierbeinern frei erzählt von Silvia Ladewig und mit even­tu­el­ler Präsenz des Landeskaters Prinz Pukki vom Nomadenland.

Katzen sind unent­behr­lich, unglaub­lich, for­dernd, anhäng­lich und besit­zen über­sinn­li­che Antennen. Sie schmei­cheln, zei­gen uns bis­wei­len jedoch auch ihre kal­te aber kusche­li­ge Schulter. Die ers­ten wah­ren Katzenversteher waren wohl die Alten Ägypter. In ihren Überlieferungen haben sie schon den schil­lern­den Charakter der Katzen beschrie­ben. Erzählerin Silvia Ladewig bie­tet einen schnur­ren­den Abend vol­ler magi­scher Katzengeschichten, der auch für Allergiker bes­tens geeig­net ist.

Ort: Nomadenland® — Die kir­gi­si­schen Jurten im Volkspark Potsdam, Eingang Remisenpark

Öffentliche Verkehrsmittel: Tram 96 Haltestelle „Erich-Arendt-Str.“ oder „Rote Kaserne“

Bus Linie 604 bis Haltestelle „Rote Kaserne“ oder die Linien 609, 638 und 697 bis Haltestelle “Rote Kaserne/Nedlitzer Str.”

Eintritt: 11,00 € Kinder, 14,00 € Erwachsene (inkl. eines Bechers Tee vom Rauchsamowar, zzgl. Parkeintritt)

Anmeldung: (ver­bind­lich) vor­ab not­wen­dig mit Namen, Telefonnummer, und Anzahl per Mail an maerchen@​nomadenland.​de, Die Plätze sind bis 10 Minuten vor Veranstaltungsbeginn reserviert.

Weitere Informationen: Matthias Michel, Nomadenland®, 0176 — 30 00 51 51, info@​nomadenland.​de, www​.noma​den​land​.de

crossmenu