Presse-mitteilungen

15.08.2018: Nomadisches Sommerfest

Fröhliches Treiben rund um die kir­gi­si­schen Jurten des Volksparks

Die gro­ßen Ferien klin­gen an die­sem Wochenende aus. Für das Nomadenland mit sei­nen tra­di­tio­nel­len kir­gi­si­schen Jurten der rich­ti­ge Anlass, um zu einem Sommerfest ein­zu­la­den. Am Sonntag zwi­schen 13 und 18 Uhr kön­nen die Gäste einen fröh­li­chen Nomadennachmittag ver­brin­gen. Dazu gibt es Baumklettern, Slackline balan­cie­ren, Märchenerzählungen und die Seele bau­meln lassen.

Das Programm im Volkspark Potsdam am kom­men­den Wochenende im Detail:

Sonntag, 19. August 2018, 13:00–18:00 Uhr
Sommerfest im Nomadenland

Fröhlich und ent­spannt ist das Leben im Nomadenland. Gemeinsam mit vie­len Gästen wird der Höhepunkt des Sommers und das Ende der Ferien gefei­ert.
Umgeben von mäch­ti­gen Eichen gibt es für alle Gäste rund um die ori­gi­nal kir­gi­si­schen Jurten ein inter­es­san­tes Programm. Dieses bie­tet Raum für Abenteuer in und um die Nomadenhäuser oder um ein­fach mal die Seele bau­meln zu las­sen und nach den Ferien Freunde wie­der zu tref­fen. Bei schö­nem Wetter wird die Sonne durch den geöff­ne­ten Dachkranz in die Jurte gelas­sen. Auf flau­schi­gen Schaffellen kann den Märchen gelauscht oder drau­ßen gesi­chert auf dem Kletterbaum geklet­tert oder auf der Slackline balan­ciert wer­den. Die Besucher dür­fen gespannt sein und sich über­ra­schen las­sen. Der “Landesvater” Matthias Michel erläu­tert die tra­di­tio­nel­le Bauweise der Jurten und erzählt von sei­nen Reisen nach Kirgistan. Je nach Geldbeutel kann sich jeder selbst sein indi­vi­du­el­les Programm zusam­men­stel­len. Im Rahmen des Sommerfestes tritt um 15 Uhr Märchenerzählerin Bärbel Becker auf und erzählt dort kir­gi­si­sche Märchen.
Ort: Nomadenland im Remisenpark
Eintritt: Parkeintritt sowie Unkostenbeitrag für die ein­zel­nen Angebote
Weitere Infos: info@​nomadenland.​de, www​.noma​den​land​.de, 0331 290 86 31 oder 0176 30 00 51 51

crossmenu