Pressemitteilungen

14.03.2018: Mit Silvia Ladewig die Weihrauchstraße entdecken

Potsdamer Märchenerzählerin nimmt ihre Zuhörer mit auf eine exo­ti­sche Reise

Die Märchenlesungen in der kir­gi­si­schen Jurte des Volksparks erfreu­en sich gro­ßer Beliebtheit. An die­sem Wochenende kommt die Erzählerin Silvia Ladewig vom Silbernen Zweig zwei­mal ins Nomadenland: Sie unter­hält ihre Gäste am Freitag ab 19 Uhr mit Geschichten von der Weihrauchstraße mit dem geheim­nis­vol­len Titel: “Der Zauberring und die Wundersäule”. Der Abend ist der Königin von Saba gewid­met, der sagen­um­wo­be­nen Herrscherin eines Königreiches im heu­ti­gen Jemen. Gemeinsam mit ihren Zuhörern macht sie sich auf, den Zauber die­ser Herrscherin zu ergründen.

Am Sonntag um 16 Uhr bringt Silvia Ladewig ihre Wunderlampe ins Nomadenzelt mit. Die Lampe schenkt Märchen, wenn man den rich­ti­gen Zauberspruch weiß. Zu wel­cher Märchenreise Silvia Ladewig ihre Zuhörer mit­nimmt ist am Sonntagnachmittag zu erleben.

Die Veranstaltung „Märchen im Nomadenland“ mit dem Schauspieler Edward Scheuzger fällt an die­sem Sonnabend aus.

Das Programm im Volkspark Potsdam am kom­men­den Wochenende im Detail:

Freitag, 16. März 2018, 19:00 Uhr
Silvia Ladewig vom Silbernen Zweig erzählt Märchen für Erwachsene
Geschichten von der Weihrauchstraße: „Der Zauberring und die Wundersäule“ Geschichten von der Königin von Saba

Dieser Abend ist der sagen­um­wo­be­nen Königin von Saba gewid­met. Die Herrscherin eines Königreiches im heu­ti­gen Jemen wird in der Bibel erwähnt, taucht in jüdi­schen, ara­bisch-isla­mi­schen und äthio­pi­schen Quellen unter ver­schie­de­nen Namen auf – und bleibt doch his­to­risch nicht fass­bar. Silvia Ladewig macht sich gemein­sam mit ihren Zuhörern an die­sem Abend auf, den Zauber die­ser Herrscherin zu ergrün­den.
Ort: Nomadenland im Remisenpark
Kosten: 11,00 Euro Erwachsene; 8,00 Euro ermä­ßigt (inkl. Parkeintritt und einem Becher Tee vom Rauchsamowar).
Reservierung und wei­te­re Infos: Matthias Michel (Nomadenland), Tel.: 0176 — 30 00 51 51 oder E‑Mail: info@​nomadenland.​de, Internet: www​.noma​den​land​.de

Sonnabend, 17. März 2018, ab 14:00 Uhr
Märchenstunden im Nomadenland
Die Märchenstunden fal­len an die­sem Sonnabend aus.

Sonntag, 18. März 2018, 16:00 Uhr (Einlass: 15:45 Uhr)
Die geheim­nis­vol­le Wunderlampe schenkt Märchen her — wenn man den rich­ti­gen Spruch weiß
Kinderprogramm mit Silvia Ladewig vom Silbernen Zweig

Es gibt vie­le magi­sche Dinge auf der Welt, die meis­ten ver­bor­gen an gehei­men Orten. Doch eines die­ser Wunderdinge ist bis nach Potsdam gelangt und ist im Besitz der Märchenerzählerin Silvia Ladewig: die Wunderlampe. Aber was die wenigs­ten wis­sen: Die Wunderlampe schenkt kost­ba­re Märchen her — wenn man den rich­ti­gen Zauberspruch dazu weiß.
Ort: Nomadenland im Remisenpark
Kosten: 4,00 Euro Kinder; 6,00 Euro Erwachsene (zuzüg­lich Parkeintritt)
Weitere Infos: Matthias Michel, 0176–30 00 51 51, www​.noma​den​land​.de, info@​nomadenland.​de

crossmenu