Pressemitteilungen

12.06.2024: Die MÄÄÄHdidative Wirkung der Natur

Kräutertour, Schafwandeln und Kräuter-Workshop am Wochenende im Volkspark Potsdam

Das sanf­te Rauschen der Bäume, der fri­sche Geruch von Gras und das lieb­li­che Zwitschern der Vögel,  ein Aufenthalt in der Natur ist nicht nur für den Körper eine Wohltat, son­dern belebt auch den Geist. Besondere Momente mit­ten im Grünen bie­tet der Volkspark Potsdam auch in die­ser Woche.

Der hei­len­den Kraft von hei­mi­schen Wildkräutern wid­men sich gleich zwei Veranstaltungen. Am Donnerstag, 13. Juni 2024, geht es mit der Heilpraktikerin Susanne Hackel auf Kräutertour in den Sommer. Die Teilnehmenden ler­nen, wel­che Heilpflanzen auf der Sommerwiese wach­sen, was die Kräuter im Sommer bereit­hal­ten und wie sie wir­ken. Zum Abschluss wird gemein­sam ein aro­ma­ti­sches Heilöl aus Sommerkräutern her­ge­stellt. Der Treffpunkt ist am Haupteingang, die Anmeldung ist mög­lich unter: info@​susannehackel.​de. Zum Kräuter-Workshop am Grünen Wagen lädt am Sonntag, 16. Juni 2024, Claudia Zesche ein. Die Kräuterpädagogin erklärt ab 11:00 Uhr, wie man aus Kräutern der Saison eine wil­de Hausapotheke zusam­men­stellt. Interessierte Teilnehmer*innen kön­nen sich unter hallo@​herbal-​hunter.​de für den Workshop anmelden.

Vergessen Sie „Schlaflos in Seattle“, dank des NABU Bornstedt gibt es „Schafwandeln im Volkspark Potsdam“. Am Freitag, 14. Juni 2024, nimmt Schäfer Valentin Oelmüller inter­es­sier­te Parkbesucher*innen mit auf die Koppel zu den Shetland-Schafen. Ab 18:00 Uhr erzählt er, wie die wol­li­gen Vierbeiner auf der Streuobstwiese im Remisenpark zum Artenschutz bei­tra­gen. Streicheln ist natür­lich erlaubt. Eine frei­wil­li­ge Futterspende in Höhe von 10 Euro pro Person hilft dabei, das Projekt fort­zu­set­zen. MÄÄÄHr Infos gibt es unter nabu.​bornstedt@​gmail.​com.

Das Wochenende im Volkspark Potsdam

Donnerstag, 13. Juni 2024, 18:00 Uhr

Kräutertour in den Sommer

Heilpflanzen zur Sommersonnenwende: Johanniskraut, Beifuß und Königskerzen sind Sonnenwendkräuter. Doch was heißt das eigent­lich? An die­sem som­mer­li­chen Tag geht es auf Kräutertour durch den Volkspark Potsdam. Die Teilnehmenden ler­nen, wel­che Heilpflanzen auf der Sommerwiese wach­sen, was die Kräuter im Sommer bereit­hal­ten und wie sie wir­ken. Zudem gibt es Kräutergeschichten zum längs­ten Tag des Jahres und wert­vol­les Heilpflanzenwissen sowie Sammeltipps und Kräuter-Rezepturen für die eige­ne Gesundheit.

Kräuterpower für alle Teilnehmenden zum Mitnehmen: Zum Abschluss wird gemein­sam ein Heilöl mit Sommerkräutern her­ge­stellt. Dafür ist ein klei­nes, sau­be­res Schraubglas mitzubringen.

Anmeldung: Susanne Hackel, Kräuterwerkstatt & mehr, info@​susannehackel.​de, susan​ne​ha​ckel​.de

Kosten: 28,00 € zzgl. Parkeintritt

Treffpunkt: Haupteingang

Freitag, 14. Juni 2024, 18:00 Uhr

Schafwandeln

Mit Schäfer Valentin Oelmüller geht es auf die Koppel zu den Shetland-Schafen. Er erzählt, wie die wol­li­gen Vierbeiner auf der Streuobstwiese im Remisenpark zum Artenschutz bei­tra­gen. Und natür­lich ist auch strei­cheln erlaubt. Eine frei­wil­li­ge Futterspende in Höhe von 10 Euro pro Person hilft dabei, das Projekt fortzusetzen.

Veranstalter: NABU Bornstedt

Treffpunkt: Nomadenland im Volkspark

Eintritt: Parkeintritt

Anmeldung erfor­der­lich: nabu.​bornstedt@​gmail.​com, maxi­mal 10 Personen.

Sonntag, 16. Juni 2024, 11:00 Uhr

Kräuter-Workshops

Die Teilnehmenden ler­nen hei­mi­sche Heilpflanzen und Bäume als natür­li­che „Ersthelfer“ bei klei­nen Wehwehchen ken­nen. Je nach Jahreszeit wer­den gemein­sam eine Reiseapotheke oder eine Hausapotheke gegen Erkältung hergestellt.

Diesen Sonntag: Wilde Hausapotheke — Sommer Edition

Anmeldung: Claudia Zesche, hallo@​herbal-​hunter.​deher​bal​-hun​ter​.de

Kosten: 65 € / 75 € inkl. Material, zzgl. Parkeintritt

Treffpunkt: Grüner Wagen/Remisenpark

crossmenu