Pressemitteilungen

08.06.2023: DREISSIG! Das Fest zum Jubiläum – der Countdown läuft!

An die­sem Samstag fei­ert der Entwicklungsträger Bornstedter Feld im Volkspark von 14:00 – 23:00 Uhr Geburtstag

DREISSIG! Das Fest zum Jubiläum beginnt mit einem Nachbarschaftsfest ab 14:00 Uhr. Die klei­nen und gro­ßen Besucher*innen kön­nen sich im Bogenschießen, Tischkickern und an der Kletterwand ver­su­chen, Erinnerungsfotos im Fotobusmachen oder sich beim Kinderschminken und am Kinderkarussell ver­gnü­gen. Und auch vie­le Akteure aus der Nachbarschaft – wie der Volkspark Potsdam, der Jugendcircus Montelino, die Freiwillige Feuerwehr Bornstedt sowie Kitas und Schulen – sind mit bun­ten Mitmachangeboten vor Ort mit dabei.

Wie sich das Bornstedter Feld nach jahr­zehn­te­lan­ger mili­tä­ri­scher Nutzung von einer Brache zu einem leben­di­gen neu­en Stadtteil ent­wi­ckelt hat, zeigt die Ausstellung 30 Jahre Entwicklungsmaßnahme Bornstedter Feld.

Gleichzeitig sorgt das voll­ge­pack­te Bühnenprogramm für gute Unterhaltung: Der Singer-Songwriter Contest geht auf die Suche nach den musi­ka­li­schen Nachwuchstalenten Brandenburgs. Im Anschluss sor­gen das Trio Haute Cuisine, die Artisten von DIE ARISTOKRATEN, das Improtheater samt & son­ders sowie die Tänzer*innen der Potsdamer The RokkaZ für einen kurz­wei­li­gen Nachmittag.

Damit kei­ner und kei­ne bei so vie­len Aktivitäten hung­rig bleibt, ist mit einer Vielzahl unter­schied­li­cher Speisen- und Getränkestände für das leib­li­che Wohl gesorgt.

Das abso­lu­te Highlight des Abends wird dann der Auftritt von Max Mutzke, der zusam­men mit sei­ner Band den Volkspark Potsdam zum Feiern brin­gen wird. Davor sind ab 19:00 Uhr die Newcomer-Bands Make a Move und il Civetto mit Funk, Rap, Balkanbeats, Folk und Swing auf der Bühne.

Zum Abschluss des Abends rei­sen alle Zuschauer*innen mit der spek­ta­ku­lä­ren Lasershow ‘Das ewi­ge Licht‘ in eine völ­lig ande­re Dimension.

Wichtige Hinweise zur Anreise

Am Volkspark Potsdam steht nur eine stark ein­ge­schränk­te Anzahl an Parkplätzen zur Verfügung, daher wird die Anreise mit dem ÖPNV oder dem Fahrrad drin­gend emp­foh­len. Die Verkehrsbetriebe fah­ren am Veranstaltungstag auf der Linie 96 in einem ver­dich­te­ten Takt und ste­hen nach Veranstaltungsende mit Sonderfahrten von der Haltestelle Volkspark Potsdam zum Platz der Einheit bereit.

Für Gäste, die mit dem Fahrrad anrei­sen, gibt es im Volkspark Potsdam zusätz­li­che Fahrradstellplätze.

Anreisenden mit dem PKW wird die Nutzung des Park+Ride-Systems von den Haltestellen „Hauptbahnhof Potsdam“ oder „Campus Jungfernsee“ emp­foh­len. Der Volkspark Potsdam ist von bei­den Haltestellen über die Tramlinie 96 bzw. 92 gut zu erreichen.

Wir bit­ten dar­um, sich trotz des kos­ten­frei­en Eintritts vor dem Besuch über die gel­ten­den Eintrittsregelungen auf der Homepage des Volksparks zu infor­mie­ren. (awk)

DREISSIG – Das Fest zum Jubiläum

10. Juni 2023

14:00 – 23:00 Uhr

Volkspark Potsdam, Veranstaltungswall

Eintritt frei! Infos unter www​.volks​park​-pots​dam​.de

crossmenu