Pressemitteilungen

07.07.2022: Zusammenfinden – aber wie?

Zirkusstück im Volkspark als Auftakt zum Potsdamer Kultursommer 2022

Am kom­men­den Sonntag geben Jugendliche des Circus Montelino gemein­sam mit jun­gen Artist*innen aus Kiew um 14:30 Uhr ein Gastspiel im Volkspark Potsdam. Die Vorstellung auf dem Holzdeck im Remisenpark bil­det den Auftakt zum dies­jäh­ri­gen Potsdamer Kultursommer.

Begegnungen sind auch in die­sen Zeiten mög­lich und kön­nen sich ent­wi­ckeln. Gelingt es, zusam­men­zu­fin­den? Finden sie einen Arbeitsstil, der sie eint? Bleibt ihre Individualität sicht­bar? Finden sie Gemeinsamkeiten und kön­nen sie die­se auf der Bühne dar­stel­len? Das Zirkusstück unter dem Titel „Begegnung am frem­den Ort“ beschäf­tigt sich mit die­sen Fragen.

Abschließende Antworten auf die­se und vie­le ande­re Fragen gibt es noch nicht, denn der Prozess der Begegnung läuft und ent­wi­ckelt sich mit jedem Treffen wei­ter. Die Präsentation möch­te ein Zwischenbild zei­gen, mit Ecken und Kanten, mit wun­der­vol­len gemein­sa­men Aktionen, mit über­ra­schen­den Wendungen und zau­ber­haf­ten Augenblicken, und deut­lich machen, dass sich Begegnung lohnt, dass sie uns berei­chert und das Verständnis für­ein­an­der stärkt und ver­tieft. Mit die­ser Botschaft wen­det sich die Gruppe an alle, die vor­bei­kom­men – an Jung und Alt, vor allem aber an alle, die viel­leicht Zweifel haben.

Ort: Holzdeck im Remisenpark, gegen­über vom Grünen Wagen

Zeit: Sonntag, den 10. Juli 2022, um 14:30 Uhr

Das Zirkusstück ist kos­ten­frei, Erwachsene zah­len ledig­lich den Parkeintritt.

Unter dem Motto „Allüberall – Potsdamer Kultursommer 2022“ hat der Fachbereich Kultur und Museum der Landeshauptstadt Potsdam wie auch im ver­gan­ge­nen Jahr Mittel ver­ge­ben, um kos­ten­freie kul­tu­rel­le Angebote in der gesam­ten Stadt zu ermög­li­chen. Dies gilt ins­be­son­de­re für Orte, die bis­lang nicht pri­mär von Kulturakteur*innen genutzt wer­den, wie Wiesen, Brachen oder Höfe und Plätze in Wohngebieten. Dabei sol­len alle Altersgruppen ange­spro­chen werden.

crossmenu