Presse-mitteilungen

03.09.2019: Neue Sportanlagen im Volkspark Potsdam

Bauarbeiten star­ten Anfang September im süd­li­chen Teil

Nach der Einweihung des Fitness-Trails im Mai wird der Volkspark Potsdam noch in die­sem Jahr um zwei attrak­ti­ve Sportanlagen erwei­tert. Im süd­li­chen Bereich des Parks wird durch den Entwicklungsträger Bornstedter Feld GmbH ein Kleinspielfeld für Fußballer sowie ein Streetballfeld geschaf­fen. Der Baubeginn ist Anfang September.

Das Fußball-Kleinspielfeld wird mit einer Größe von 20 x 40 Metern gebaut, das Streetballfeld soll direkt angren­zend errich­tet wer­den. Beide Felder ent­ste­hen im klei­nen Wiesenpark inner­halb des nicht ein­tritts­pflich­ti­gen Bereichs des Volksparks Potsdam.

Der Abschluss der Bauarbeiten ist für Ende November 2019 vor­ge­se­hen. Nach Fertigstellung kann das Kleinspielfeld ganz­jäh­rig genutzt wer­den. Da es sich hier­bei um einen Kunstrasenplatz han­delt, sind kei­ne Regenerationsphasen wie bei einem her­kömm­li­chen Rasenplatz notwendig.

crossmenu