Pressemitteilungen

03.04.2024: Es grünt so grün im Volkspark Potsdam

Märchenerzählungen und Grüne Pause am Wochenende im Volkspark Potsdam

Am Samstag, 6. April 2024, wird es aben­teu­er­lich im Nomadenland. Der Schauspieler Edward Scheuzger berich­tet in der gemüt­li­chen Jurte um 14:00 Uhr über die toll­küh­nen Taten von „Peter Pan“ im Nimmerland. Um 15:00 Uhr taucht das Publikum ein in die Tiefsee mit dem Märchen „Die klei­ne Meerjungfrau“.

Die ers­te Grüne Pause im Volkspark Potsdam am Sonntag, 7. April 2024, steht ganz im Zeichen des Frühlings. Die Teilnehmenden kön­nen ab 14:00 Uhr Frühblüher unter dem Mikroskop erfor­schen, Blumen und Wildkräuter auf der Wiese suchen und einen Frühlingsgruß für daheim bas­teln. Treffpunkt ist am Grünen Wagen im Remisenpark.

Das Wochenende im Volkspark Potsdam

Samstag, 6. April 2024, 14:00 – 16:00 Uhr

Märchen im Nomadenland

Der Schauspieler Edward Scheuzger erzählt und spielt „Peter Pan“ und „Die klei­ne Meerjungfrau“ nach einem Märchen von Hans Christian Andersen.

14:00 Uhr „Peter Pan“ zu Gast im Nomadenland

Wendy und ihre bei­den Brüder sind Glückspilze. Peter Pan, der Junge, der nie erwach­sen wer­den woll­te, führt sie jeden Abend ins Nimmerland. Dort leben die ver­lo­re­nen Jungs, tan­zen­de Meerjungfrauen und der bedroh­li­che Captain Hook, der sich an Peter Pan rächen will.

15 Uhr „Die klei­ne Meerjungfrau“ nach einem Märchen von Hans Christian Andersen

Im Königreich der Meere leb­te einst die klei­ne Meerjungfrau. Ihr größ­ter Wunsch war es, mit einem Prinzen, den sie bei einem Schiffsunglück geret­tet hat­te, in der Welt der Menschen zu leben. Um ihren Traum wahr zu machen, war sie zu allem bereit.

Ort: Nomadenland® — Die kir­gi­si­schen Jurten im Volkspark Potsdam, Eingang Remisenpark

Öffentliche Verkehrsmittel: Tram 96 Haltestelle „Erich-Arendt-Str.“ oder „Rote Kaserne“

Bus Linie 604 bis Haltestelle „Rote Kaserne“ oder die Linien 639 und 697 bis Haltestelle “Am Golfplatz”

Eintritt: 6,50 € Kinder, 8 € Erwachsene (zzgl. Parkeintritt), Anmeldung vor­ab notwendig

Weitere Informationen: Matthias Michel, Nomadenland®, 0176 — 30 00 51 51, info@​nomadenland.​de, www​.noma​den​land​.de

Sonntag, 7. April 2024, 14:00 – 17:00 Uhr

Grüne Pause — Immer wie­der kommt ein neu­er Frühling…

Der Frühling zeigt sich im April an allen Ecken: Die Frühblüher gucken aus der Erde, die Vögel zwit­schern in den Bäumen und an den Bäumen zei­gen sich die fri­schen Blätter und Knospen. Geht mit uns an die­sem Nachmittag auf die Suche nach den Spuren des Frühlings im Volkspark. Wir suchen die ers­ten Blumen und Wildkräuter auf der Wiese, erfor­schen einen Frühblüher unter dem Mikroskop, malen, spie­len und wer mag, kann einen Frühlingsgruß für daheim basteln.

Einfach vor­bei­kom­men und mitmachen!

Treffpunkt: Grüner Wagen/ Remisenpark

Eintritt: Parkeintritt zzgl. Materialkostenbeitrag

Präsentiert von den Potsdamer Neuesten Nachrichten

crossmenu