Presse-mitteilungen

02.10.2018: Scheibenschützen und Kindertrödel

Reichhaltiges Programm an die­sem Wochenende im Volkspark Potsdam

Das Volkspark-Wochenende steht ganz im Zeichen der Scheibenschützen. Die Deutschen Meisterschaften im Discgolf fin­den von Freitag bis Sonntag im Volkspark Potsdam statt. 128 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus der gan­zen Republik kom­men nach Potsdam, um die treff­si­chers­ten Schützen mit der Frisbeescheibe in sechs Kategorien zu fin­den. Los geht es am Freitag und Sonnabend um 9 Uhr. Die Finalrunde am Sonntag star­tet um 8 Uhr.

Am Sonnabend um 14 Uhr kön­nen die klei­nen und gro­ßen Zuhörer in der kir­gi­si­schen Jurte dem Schauspieler Edward Scheuzger bei sei­nen „Märchen im Nomadenland“ lau­schen. Diesmal ste­hen die span­nen­den Geschichten von Rotkäppchen und Schneeweißchen und Rosenrot auf dem Programm.

Am Samstagabend geben sich die Musikfreunde des Volksparks ein Stelldichein in der Jurte des Nomadenlandes. Die Potsdamer Raggaemusiker Mellow Mark lädt zu sei­nem zwei­ten Jurtenkonzert in den Remisenpark des Volksparks ein. Das gan­ze Konzert steht unter dem Motto MELLOWEEN, des­we­gen wer­den die drei bes­ten Melloween-Outfits an die­sem Abend prä­miert. Das Konzert beginnt um 19:00 Uhr.

Am Sonntag um 10 Uhr beginnt der all­mo­nat­li­che Kindertrödelmarkt am Wasserspielplatz. Die Tische sind schon seit Langem aus­ge­bucht. Für die poten­ti­el­len Käufer wird es ein reich­hal­ti­ges Warenangebot geben bei Potsdams größ­tem Open-Air-Kaufhaus für Kindersachen.

Auch um 10 Uhr star­tet in den Veranstaltungswällen eine wei­te­re Folge „Kids am Ball“ mit den zer­ti­fi­zier­ten Fußballtrainern der run­den Fußballschule, die den Kindern zwi­schen 5 und 8 Jahren eine gan­ze Reihe von Tricks und Kniffen rund um das run­de Leder zei­gen können.

Zum letz­ten Mal in die­sem Jahr öff­net die Sonntagswerkstatt am 7. Oktober um 14 Uhr ihre Pforten. Dieses Mal soll eine Futterstation für Vögel gebaut wer­den. Bald wird die Futtersuche für die gefie­der­ten Freunde immer schwe­rer. Umso schö­ner ist es, sie im Winter am selbst­ge­bau­ten Futterhaus beob­ach­ten zu können.

Den Sonntag beschließt Bärbel Becker, die im Nomadenzelt um 16 Uhr Baummärchen erzählt. Dabei geht es um Mythen und Märchen der Welt, die sich um Bäume und Natur mit ihrem Zauber ranken.

Das Programm im Volkspark Potsdam am kom­men­den Wochenende im Detail:

Freitag, 5. Oktober — Sonnabend, 6. Oktober 2018, ab 9:00 Uhr
Sonntag, 7. Oktober 2018, ab 8:00 Uhr
Deutsche Meisterschaften im Disc-Golf

Das sport­li­che Highlight des Jahres im Volkspark Potsdam: Erstmals fin­den die Deutschen Meisterschaften im Disc Golf in Potsdam statt. Auf zwei Kursen mit jeweils 16 Bahnen sind der Schlosspark Marquardt und der Volkspark Potsdam die Austragungsorte des Deutschen Spitzen-Championats am ers­ten Oktober-Wochenende.
Die Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft setzt die gül­ti­ge Mitgliedschaft im DFV vor­aus.
Ort: Volkspark Potsdam, Disc-Golf-Parcours
Eintritt: Parkeintritt für Zuschauer, Startgeld für Teilnehmer
Veranstalter: Hyzernauts e.V. Sonnabend, 6. Oktober 2018, 14:00 Uhr
Märchen im Nomadenland

In der gemüt­li­chen Jurte erzählt und spielt der Schauspieler Edward Scheuzger.
14:00 und 16:00 Uhr „Rotkäppchen“

Ein Mädchen mit einer roten Kappe, ein Jäger, eine Großmutter und ein Wolf, das sind die Protagonisten für eines der berühm­tes­ten Märchen.
15:00 Uhr „Schneeweißchen und Rosenrot“

Schneeweißchen und Rosenrot waren unzer­trenn­lich. Die Zwillingsschwestern ver­brach­ten die gan­ze Zeit zusam­men und waren stets ver­gnügt. Bis an einem klir­rend kal­ten Winterabend ein Bär an ihre Türe klopf­te. Er war auf der Suche nach einem fürch­ter­li­chen Zwerg, der ihm Böses ange­tan hat­te.
Ort:
Nomadenland im Remisenpark
Eintritt:
4,00 Euro Kinder und 6,00 Euro Erwachsene (zzgl. Parkeintritt)
Weitere Informationen:
Matthias Michel, 0176–30005151 oder info@​nomadenland.​de, www​.noma​den​land​.de

Sonnabend, 6. Oktober 2018, 19:00–22:00 Uhr
2. Jurtenkonzert mit Mellow Mark

MELLOWEEN 2018 — Der Reggaemusiker Mellow Mark lädt alle Potsdamer Familien ab 16 Uhr zum Kürbisschnitzen ein, um anschlie­ßend am Lagerfeuer bei einem schau­rig-schö­nen Jurtenkonzert dabei zu sein, am bes­ten gleich mit gru­se­li­ger Halloween Verkleidung. Die drei bes­ten Melloween Outfits wer­den belohnt mit einer Mellow Wear Herbstmütze und der aktu­el­len Nomade CD.
Ort: Nomadenland im Remisenpark
Eintritt Abendkasse: 15,00 Euro Erwachsene, ermä­ßigt 10,00 Euro (zzgl. Parkeintritt)
Weitere Informationen: Matthias Michel, 0176–30005151 oder info@​nomadenland.​de, www​.noma​den​land​.de

Sonntag, 7. Oktober 2018, 10:00–17:00 Uhr
Kindertrödelmarkt am Wasserspielplatz

Das größ­te Freiluft-Kaufhaus für Kindersachen in Potsdam!
Die Regale im Kinderzimmer ste­hen voll, der Kleiderschrank quillt über und im Keller ist auch kein Platz mehr?
Dann wird es Zeit, zu klein gewor­de­ne Lieblingsklamotten, sel­ten getra­ge­ne Schuhe, den alten Kindersitz, die frü­he­ren Lieblings-CDs, die gele­se­nen Bücher, die Rollschuhe oder das klei­ne Kinderfahrrad aus­zu­mis­ten und beim größ­ten Kindertrödelmarkt in Potsdam anzu­bie­ten.
Neue Liebhaber fin­den sich bestimmt, denn hier macht das Stöbern ein­fach Spaß!
Ort: Wasserspielplatz
Eintritt / Kosten: Parkeintritt für Besucher
Standkosten: Die Stände sind aus­ge­bucht
Veranstalter: das haus im park; Herrn Marc Wilke ( post@​dashausimpark.​com)

Sonntag, 7. Oktober 2018, 10:00–11:00 Uhr
Kids am Ball

Für einen run­den Fußballspaß am Sonntagvormittag garan­tie­ren unse­re Trainer mit jeder Menge Tipps und Tricks rund ums Kicken, Bolzen und Tore schie­ßen. Egal ob auf­stre­ben­des Talent oder Neueinsteiger, bei „Kids am Ball” bringt jeder im Alter von 5 bis 8 Jahren das run­de Leder zum Rollen!
„Kids am Ball” heißt eine Reihe von ein­zel­nen Veranstaltungen, die „Die run­de Fußballschule” im Volkspark Potsdam anbie­tet. Einfach im Veranstaltungskalender nach den nächs­ten Terminen schau­en.
Eine Anmeldung ist nicht erfor­der­lich.
Dies ist der letz­te Termin im Jahr 2018. Die “run­de Fußballschule” freut sich auf ein Wiedersehen im nächs­ten Jahr.
Ort: Veranstaltungswall
Kosten: 5,00 Euro pro teil­neh­men­dem Kind zzgl. Parkeintritt
Veranstalter: Die run­de Fußballschule
Weitere Infos: info@​die-​runde-​fussballschule.​de, www​.die​-run​de​-fuss​ball​schu​le​.de

Sonntag, 7. Oktober 2018, 14:00–17:00 Uhr
Die Sonntagswerkstatt

DIY (do it yourself) ist modern, krea­tiv, erstaun­lich ein­fach und macht Spaß! Die Sonntagswerkstatt prä­sen­tiert an der Werkbank im Wallkreuz tol­le, neue Angebote, für alle, die ger­ne etwas sel­ber machen möch­ten, Fans von Upcycling sind oder wer­den wol­len.
Vorbeikommen, mit­ma­chen und sich inspi­rie­ren las­sen!
Heute: Guten Appetit — wir bau­en ein Vogelfutterhaus für den Winter
Vögel im Winter zu füt­tern hat eine lan­ge Tradition. Es ist nicht nur eine Freude, die zar­ten gefie­der­ten Wesen am Futterhaus zu beob­ach­ten, man kann sie dadurch auch bes­ser ken­nen­ler­nen und sei­ne Artenkenntnisse erwei­tern. Blaumeise und Kohlmeise, Amsel, Kleiber oder Spatz — alle sind zum Futtern ein­ge­la­den an unse­re geni­al-nütz­li­chen, selbst gebau­ten Futterstationen.
Treffpunkt: Im Wallkreuz an den bei­den Werkbänken mit den roten Schirmen
Eintritt: 2,00 Euro Teilnehmerbeitrag zzgl. Parkeintritt
Weitere Termine der Sonntagswerkstatt: Dies war der letz­te Termin in die­sem Jahr.
Präsentiert von den Potsdamer Neuesten Nachrichten

Sonntag, 7. Oktober 2018, 16:00 Uhr
Baummärchen erzählt von Bärbel Becker

Mythen und Märchen der Welt, die sich um Bäume und Natur mit ihrem Zauber ran­ken. Vom chi­ne­si­schen Ginkgobaum, in dem eine Fee lebt, von einem ver­zau­ber­ten Baum, der auf sei­ne Erlösung war­tet, vom Baum des Lebens hören wir und davon, wie die Menschen in alter Zeit die Bäume ver­ehrt und geschützt haben. So kommt der Baum des Jahres 2016, die Linde, auch zu Wort und wir erken­nen den Baum als ein­zig­ar­ti­ges Lebewesen im har­mo­ni­schen Zusammenleben mit der Natur.
Ort: Nomadenland im Remisenpark
Eintritt: 4,00 Euro Kinder und 6,00 Euro Erwachsene (zzgl. Parkeintritt)
Weitere Informationen: Matthias Michel, 0176–30005151 oder info@​nomadenland.​de, www​.noma​den​land​.de

crossmenu