Pressemitteilungen

02.06.2022: Mutige Zicklein, das stärkste Mädchen der Welt und ein Dieb mit Sinn für Gerechtigkeit

Märchenstunde in der kir­gi­si­schen Jurte am Wochenende im Volkspark Potsdam

Am Samstag, 4. Juni, gibt es in der kir­gi­si­schen Jurte im Nomadenland im Volkspark Potsdam eine mär­chen­haf­te Premiere und Begegnungen mit alt­be­kann­ten Held*innen.

Am Samstag, 4. Juni, dür­fen sich Märchenfans über eine neue Geschichte im Repertoire von Edward Scheuzger freu­en: Um 14 Uhr prä­sen­tiert der Erzähler und Schauspieler “Der Wolf und die sie­ben Geißlein”. Die Mutter ver­ab­schie­det sich von den sie­ben Geißlein und bit­tet sie, nie­man­dem die Türe zu öff­nen, wäh­rend sie weg ist. Doch der Wolf schafft es mit vie­len Tricks, sich Zugang ins Häuschen zu ver­schaf­fen. Ob sich die sie­ben Geißlein wohl alle ret­ten kön­nen? Psst … klei­ne Überraschung: Zur Premiere am 4. Juni war­ten nach dem Märchen fünf der sie­ben Geißlein, die Ziegen Bommel, Max, Ziegenhäuptling Rübezahl, Flecki und Fips zum Bestaunen vor der Jurte auf die Gäste.

Um 15 Uhr folgt „Mit Pippi Langstrumpf auf der Insel Taka-Tuka” nach der berühm­ten Geschichte von Astrid Lindgren. Die Eltern von Tommi und Annika sind in den Urlaub gefah­ren und haben die bei­den bei Pippi Langstrumpf gelas­sen. Zusammen erle­ben die drei ein auf­re­gen­des Ferienabenteuer, denn beim Spielen am See fin­den die Freunde eine Flaschenpost. Zu ihrer Überraschung stammt sie von Pippis Papa — Kapitän Efraim Langstrumpf. Sein Schiff, die Hoppetosse, wur­de von Seeräubern geka­pert und er selbst in die Seeräuberfestung geschleppt. Und so machen sich die drei Freunde mit dem Myskodil (ein Fesselballon mit Bett) auf den Weg, um Kapitän Langstrumpf aus der Seeräuberfestung zu befreien.

„Robin Hood”, die bekann­te Abenteuergeschichte des berühm­ten Bogenschützen, der sich für die Armen ein­setzt, wird um 16 Uhr von Edward Scheuzger zum Leben erweckt. England im tiefs­ten Mittelalter: Der skru­pel­lo­se Sheriff von Nottingham nimmt das arme Volk aus und tyran­ni­siert die ein­fa­chen Menschen mit allen Mitteln. Außerdem will der Sheriff ver­hin­dern, dass König Richard Löwenherz, der recht­mä­ßi­ge König, zurück­kehrt. Aber er hat nicht mit Robin Hood gerechnet …

Der Eintritt kos­tet für Kinder 5,50 Euro, für Erwachsene 7 Euro zzgl. Parkeintritt. Weitere Informationen unter Nomadenland Potsdam, Matthias Michel, info@​nomadenland.​de, www​.noma​den​land​.de, 0176 30 00 51 51

crossmenu