Presse-mitteilungen

01.09.2022: Programm des 33. Drachenfests im Volkspark Potsdam

Außergewöhnliche Flugdrachen und spek­ta­ku­lä­re Shows beim 33. Drachenfest im Volkspark Potsdam am 3. und 4. September

Drachenteams aus ganz Deutschland prä­sen­tie­ren am 3. und 4. September ihre himm­li­schen Interpretationen der Drachenkunst und las­sen die schöns­ten, bun­tes­ten und erstaun­lichs­ten Drachen der Welt im Wind über dem Volkspark flie­gen. Hunderte Drachen erobern die luf­ti­gen Höhen und die Drachenkünstler zei­gen ihr gan­zes Können. Bereits zum 33. Mal wird das Drachenfest in der Region Berlin/Brandenburg gefei­ert – und erneut ist der Volkspark Potsdam Schauplatz für das bun­te Treiben am Himmel.

Zwölf Drachenkünstler-Teams mit fast 40 Mitwirkenden zei­gen dem Publikum beim gemein­sa­men Drachensteigen ihre wag­hal­si­gen Flugmanöver und syn­chro­ni­sier­ten Flugshows. Mit dabei sind unter ande­rem rie­si­ge Lenkdrachen, asia­ti­sche Tausendfüßler-Drachen, ech­te Oldtimer und sogar „Kampfdrachen“. Darüber hin­aus wer­den außer­ge­wöhn­li­che Exemplare aus den umfang­rei­chen Drachensammlungen der Drachenfachleute gezeigt.

Die Besucher*innen kön­nen den Drachenteams über die Schulter schau­en, sich Kniffe und Tricks erklä­ren las­sen, Fragen stel­len oder sich ein­fach nur dem himm­lisch bun­ten Treiben hin­ge­ben. Auch eige­ne Drachen kön­nen natür­lich mit­ge­bracht und stei­gen gelas­sen werden.

Mit dabei sind auch eini­ge Vertreter*innen der Initiative ‚One Sky – One World‘. Andreas Grimm und sei­ne Mitstreiter*innen wol­len in die­sem Zusammenhang ein Zeichen für den Frieden auf der Welt set­zen, wer­den den Drachen als welt­weit bekann­tes und völ­ker­ver­bin­den­des Symbol prä­sen­tie­ren und haben eini­ge Aktionen zuguns­ten der Ukraine vor­be­rei­tet (mehr Informationen unter http://​www​.ones​kyo​ne​world​.org).

Das Familienprogramm wird ergänzt durch wei­te­re Angebote, vor allem durch tol­le Programme auf zwei Bühnen, aber auch durch ande­re Aktionen, z. B. Kinderschminken, Riesenhüpfburgen zum Toben, tol­le Mitmachaktionen rund um das Thema Drachenbasteln an den lan­gen Werkbänken, Geschicklichkeitsspiele am Pedalo-Spielmobil und Angebote der Freiwilligen Feuerwehr Bornstedt mit gro­ßem Feuerwehrwagen zum Reinklettern. Auf der Drachenwiese ist selbst­ver­ständ­lich auch viel Platz für das eige­ne Drachensteigen. Ein Drachenmarkt sowie eine gro­ße Auswahl lecke­rer, kuli­na­ri­scher Angebote run­den das Angebot ab.

Zum Programmablauf auf den Bühnen im Einzelnen:

THEATERBÜHNE

Theater Malinka — „Auf der Suche nach der Dunkelheit“

 Alle Kinder lie­ben die Helligkeit, jedoch kränkt das die Dunkelheit so sehr, dass sie sich in ein klei­nes Mäuseloch ver­kriecht und nicht mehr her­aus­kommt. Wie das das Leben der Menschen beein­flusst, zeigt euch das Theater Malinka auf unse­rer Theaterbühne am

Samstag, 15:50 Uhr und

Sonntag, 14:20 Uhr

Theater Malinka — „Däumelinchen“

„Ich bestim­me selbst!“ ruft Däumelinchen immer wie­der, aber das scheint gar nicht so ein­fach zu sein. Wie sie es schafft, ihr Leben zu meis­tern, seht ihr auf unse­rer Theaterbühne am 

Samstag, 13:30 Uhr und

Sonntag, 12:00 Uhr bzw. 16:30 Uhr

Bauchrednerin Luise

Staunen, Lachen und Mitmachen!

Das ist das Motto von Luise Fuhr und ihren urko­mi­schen Freunden. Euch erwar­tet auf unse­rer Theaterbühne am Samstag, 14:50 Uhr und am Sonntag, 13:20 Uhr eine mons­ter­mä­ßi­ge Überraschungsshow und ein Programm pas­send zum Drachenfest seht ihr am Samstag um 17:00 Uhr und am Sonntag um 15:30 Uhr

KLEINKUNSTBÜHNE

Silea

Eine char­man­te One-Woman-Show zeigt wun­der­ba­re Sensationen, mal augen­zwin­kernd, mal höchst spek­ta­ku­lär. Seid gespannt auf atem­be­rau­ben­de Akrobatik auf unse­rer Kleinkunstbühne am

Samstag, 15:20 Uhr bzw. 17:30 Uhr und

Sonntag, 11:30 Uhr, 13:50 Uhr bzw. 16:00 Uhr

Chris Brandes

Ein Taschenspieler außer Rand und Band:

Christian Brandes ist ein Clown in der Maskerade eines exzel­len­ten Zauberers. Spielerisch prä­sen­tiert er eine Handvoll erle­se­ne Kunststücke, wel­che Zuschauer aller Generationen zum Staunen und Lachen verleiten. 

Samstag, 14:20 Uhr und 16:30 Uhr

Sonntag, 12:50 Uhr, 15:00 Uhr und 17:10 Uhr.

Zum Ablauf des mode­rier­ten Programms auf der gro­ßen Drachenwiese:

Samstag:

13 — 14 Uhr     Start mit allen Drachenspezialist*innen

Team Elbwind prä­sen­tiert Einleiner, Drachenketten und drei­di­men­sio­na­le Kreationen

14 — 15 Uhr     Team 4Line und ihre Vierleiner — Drachenshow

                        Asiatische Drachenkunst von Dr. Franz Arz

15 — 16 Uhr     Drachenspezialist*innen zei­gen ihre Drachenkrationen 

                        Bonbon-Regen für Kinder

16 — 17  Uhr    Eierabwurf für Erwachsene

                        Kitefighter am Himmel

17 — 18 Uhr     Andy, der Kiter — Multiple Kiting

                        Ausklang mit allen Drachenfliegern

Sonntag:

11 — 12 Uhr     Start mit allen Drachenspezialist*innen

                        Team 4Line und ihre Vierleiner-Drachenshow

12 — 13 Uhr     Team Elbwind prä­sen­tiert Einleiner, Drachenketten und drei­di­men­sio­na­le                    Kreationen

                        Asiatische Drachenkunst von Dr. Franz Arz

13 — 14  Uhr    Eierabwurf für Erwachsene

                        Bonbon-Regen für Kinder

14 — 15 Uhr     Drachenspezialist*innen zei­gen ihre Drachenkreationen

                        Team Aufwind Extrem — Skulpturen am Himmel

15 — 16 Uhr     Team Elbwind

                        Team 4Line

16 — 17 Uhr     Andy, der Kiter — Multiple Kiting

17 — 18 Uhr     Team Kitefighter — Kampfdrachenshow

                        Ausklang mit allen Drachenfliegern

3. September, 13 bis 18 Uhr und 4. September, 11 bis 18 Uhr

Ort: Großer Wiesenpark

Eintritt: Erwachsene 5 Euro, Kinder 5–16 Jahre 2,50 Euro, Familientickets 12 Euro, Kinder bis 4 Jahre frei, Familientagesticket 12 Euro, 50 Prozent Ermäßigung für Jahreskarteninhaber*innen

crossmenu